Hose noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von dorsana, 23. Mai 2005.

  1. Ich Supergenie von einer Hausfrau *ironieoff* hab wieder mal totalen Bockmist gebaut:
    Nabil hat eine schöne helle Latzhose mit einer dunkelblauen Appliktion auf der Tasche. Das gute Teil hab ich jetzt wohl zu heiß gebügelt und irgendwie ist die Applikation geschmolzen und eh ich das gemerkt habe war schon ein Hosenbein mit dieser Schmiere total hinüber.
    Ich hab die Hose jetzt schon gewaschen und mit Fleckenentferner behandelt, das hat natürlich überhaupt nichts gebracht.
    Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich die Hose vielleicht noch retten kann?

    Vielen Dank.

    LG Doreen
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich glaub, das Zeug kriegt man so gut wie gar nicht ab. Marlene hat auch ein paar von diesen "verschmierten" Aufdrucken. :oops:

    Vielleicht mit ganz, ganz viel Hitze (Fön oder Backofen) und dann Reiben oder Knibbeln, was das Zeug hält.

    Viel Glück!
    :winke:
     
  3. So, ich hab die Hose heute ordentlich mit einem Fön bearbeitet (Backofen war mir dann doch zu heftig) und was soll ich sagen: es hat nichts gebracht.
    Jetzt hilft glaub ich nur noch die Schere ;-) .
    Nee im Ernst, ich werd über die 2 schlimmsten Flecken einfach was überbügeln :bissig: , dann ist die Hose zwar nicht mehr "Sonntagstauglich", aber für den Spielplatz reicht es allemal.
    Danke Katja!

    LG Doreen
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Och, nix zu danken...hat ja leider nicht geklappt. :verdutz:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...