HONIGmelone

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 3. November 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Hab mal ne kurze Frage, hab grad fröghlich zusammen mit Noah Honigmelone gemümmelt als mir einfiel hier gelesen zu haben (ist das deutsch? :hahaha:) das WASSERmelone für Babys/Kleinstkinder nicht so gut ist da entwässernd, gilt das auch für HONIGmelone? (Er isst sie ja nu nicht Kiloweuse hat aber schon ordentlich was davon gegessen).


    LG Julia
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: HONIGmelone

    Niklas hat die in der Türkei tatsächlich kiloweise gegessen! :umfall:
    Mir ist an ihm aber nix aufgefallen...
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HONIGmelone

    Ich hatte Ute mal gefragt, weil unser im Sommer auch am liebsten Wassermelone aß und sie fand es unbedenklich. Er war damals ja auch erst knapp über 1 Jahr. Ich denke da brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen. Egal welche Melone es ist :)
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: HONIGmelone

    Melonen können bei großen Mengen entwässernd wirken. Das geht zu lasten des Mineralhaushaltes. D
    Wie bei allem die Dosis macht es.

    :winke:
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: HONIGmelone

    Hi!

    Ein verspätetes Danke für weure Antworten, ich wusste halt nicht genau ob das mit dem Entwässern hier auch gilt. Also kann er da schonmal von haben, wir essen die ja uch nicht jeden Tag.

    LG Julia
     
    #5 Tigerentchen2110, 5. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2011

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. honigmelone kleinkind

    ,
  2. honigmelone für kleinkinder

    ,
  3. 1 jähriges Kind honigmelone

Die Seite wird geladen...