Hoffentlich isser nich krank...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Sonna, 16. November 2006.

  1. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ....mein Tigger.

    In letzter Zeit ist er irgendwie ein wenig komisch, maunzt viel und ist sehr fordernd und anstrengend. Aber sein Maunzen war so, dass ich dachte, es sei einfach ein Motzen. Also nicht so als hätte er Schmerzen oder so!

    Grad hat er dann vom Kratzbaum geko**t!
    Nein, nicht so wie Katzen das normalerweise machen, sondern schwallartig. Von ganz oben runter... Auf den Tisch, den Boden, den Stuhl, die Wand..... :umfall: (zum Glück feste Stückchen *örks*)

    (und übrigens: normalerweise sitze ich meistens am Rechner genau darunter auf dem Stuhl der das allermeiste abgekriegt hat... Ich darf gar nicht drüber nachdenken *kreisch* ...... )

    Na ja, es kam ganz plötzlich aber heftig.

    Was kann das sein? Ich warte mal ab und beobachte. Hoffentlich ist er nicht krank.
    Jetzt ist auch alles wieder ok. Keine weiteren Auffälligkeiten....

    Oder soll ich vorsorglich mal zum Tierarzt?!?!?

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    :winke: Sonna,
    könnte Tigger etwas gefressen haben was ihm nicht bekommen ist oder ihm im Hals steckt ?
    Wie ist denn sein Stuhlgang ? Isst und trinkt er gut ?

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    Er trinkt gut und isst glaub ich, auch ganz gut... Sie haben das Fressen zur freien Verfügung, ich hab das bisher nicht so kontrolliert. Aber wenn ich drüber nachdenke, könnte es etwas weniger sein als sonst.... Schwierig....

    Das einzige, was ich mir vorstellen könnte ist, dass er eventuell etwas von dem herumfliegenden Geschenkband gefressen hat. Inja bastelt ja im Moment stääändig und da lag hier so Geschenkband rum und da hat er sich dran zu schaffen gemacht. Aber ich habs ihm natürlich weggenommen und meiner Meinung nach hat er es nicht gefressen....

    Das mit dem Stuhlgang weiß ich halt nicht, werde aber auch drauf achten.
    Kann es sein, dass er etwas gefressen hat, was ihn jetzt verstopft?!?!
    Was macht man dann? Röntgen? Erstmal fühlen? Ultraschall? Narkose?

    Ich werde ihn heute mal genaustens beobachten und weiter sehen....
    Oder?

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    Hallo Sonna,
    für mich hört sich das so an als ob Dein Süßer irgendetwas verspeist hat, was ihm nun nicht bekommt :jaja: ! Und ich würde auf jeden Fall zum TA fahren und ihn erstmal abtasten und evtl. röntgen lassen (das entscheidet der TA ob es nötig ist). Gerade weil Du schreibst es lag Geschenkband rum und wenn er das gefressen hat, kann es sein (muss nicht !!!) das sich das innen irgendwo rumwickelt. In den meisten Fällen kommt es "hinten" wieder raus, aber ich würde da lieber den Doc drauf schauen lassen :jaja:

    Alles Liebe für den Süßen und halt uns auf dem Laufenden !

    Tami
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    Der arme Kerl.
    Ich würde auch vorsichtshalber einen Tierarzt aufsuchen.
    Drück dir die Daumen, dass es was Harmloses ist.

    :bussi:
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    :winke:

    wenn es bei diesem einmaligen Erbrechen bleibt, würde ich gar nichts machen :)
    Gringo Bill hat gerade letzte Nacht auch ganz wunderbar vor Sebastians Zimmer auf den Teppich gekotzt *bähhh*
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hoffentlich isser nich krank...

    Huhuuu!

    Kurzer Zwischenstand... Ich hab ihn beobachtet und er wirkte eigentlich wieder ganz normal und er hat auch nicht wieder erbrochen! Beim Klogang hab ich ihn noch nicht erwischt, aber er frisst ganz normal und bisher blieb alles drin.

    Ich war halt nur echt erschrocken, weil es nicht so ein normales Katzenkotzen war.... So gepflegt auf dem Boden und in festen Stückchen auf einem Häufchen , sondern in einem Radius von ca 1,5 Meter!

    So, noch mehr Details? :hahaha:



    Ich behalte das natürlich im Auge und schau dann mal.....
    Danke Euch auf jeden Fall für die Tips! Sollte ich auch nur ein wenig das Gefühl haben, dass doch was ist, dann fahr ich natürlich zum Doc!

    Lieben Gruss
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...