Hochzeit - wieviel Kuchen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Pritzi, 30. Juli 2010.

  1. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    Nun ja, noch eine Woche und ein Tag, dann ist unsere Trauung. Gerade eben fiel mir siedend heiß ein, dass ich mich ja noch um die Kaffeetafel kümmern muss.

    Wir sind 42 Personen, davon 4 kleinere Kinder zwischen 6 und 11. Eine Hochzeitstorte wird es nicht geben. Ich werde selbst backen und selbst kaufen :cool:

    Die Trauung ist um 14 Uhr, heißt, die meisten werden wohl nur gefrühstückt haben bis dahin.

    Ich dachte an zwei Torten und 2 Blechkuchen? Reicht das?
    :hilfe:
     
  2. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    Na, wenn du rechnest dass du aus einem runden Kuchen/Torte 12 Stücken rausbekommst, aus einem Blechkuchen das Doppelte, dann bist du laut deiner Kalkulation bei 72 Stück.

    Das wäre mir persönlich zu wenig, ich würde schon rechnen, das jeder min. 2 Stück Kuchen essen könnte (kommt halt auch draf an, wie gehaltvoll die sind). Zusätzlich biete ich bei Kaffee-Einladungen auch immer noch so Kleinkram an, der immer rutscht, also kleine Teilchen, Kekse, Miniwindbeutel, Muffins oder so.

    Ich weiß jetzt ja auch nicht, wie die Möglichkeiten vor Ort sind, aber ich persönlich mag auch so Sachen wie Apfelstrudel mit Vanilleeis und/oder Sahne. Apfelstrudel selbst TK-gekauft und im Ofen warm gemacht ;-)

    Und wenn es für viele mutmaßlich auch ein Ersatz für das Mittagessen ist, würde ich noch über eine herzhafte Ecke nachdenken. Evtl. so mit Laugengebäck und Mozarella-Cocktailzomaten-Spießen, evtl. Weintrauben oder so.
    Damit man, wenn man wirklich Hunger hat, noch etwas anderes als "nur" Süßes hat.

    Nur so meine ersten Gedanken :)
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    Also wir werden 70 Erwachsene und 9 Kinder sein
    die Trauung ist auch wie bei euch um 14 uhr ich rechne mit 10-11 Kuchen dabei auch Bleche..

    lg steffi
     
  4. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    wie verfressen ist denn Deine Gästeschar?

    Du hast pro Torte 12 Stücke, pro Blech meine ich 20 Stück. Dann kannst Du Dir ja ausrechnen wie viel Du brauchst. Pro Person vielleicht 2 Stücke kalkulieren, oder die Hälfte mit 2 Stück, die andere Hälfte mit 3 Stück?

    Bei 2 Torten und 2 Blechen hast Du also 64 Stücke. Bei 42 Gästen wäre der Bedarf bei 82 Stück, oder sogar bei 105 Stücken. Ich glaube Du musst noch 1-2 Bleche und 1-2 Torten dazumachen.

    Alles Gute für Euren großen Tag!

    LG Nele
     
  5. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    :umfall: Da hab ich mich wohl doch verkalkuliert. Gründlich...

    Danke an Euch!

    Wir feiern in einem gemieteten Saal, in den ich eben vormittags schon die Kuchen/ Torten bringen wollte, teilweise kühlstellen. Eine Freundin meines großen Beutesohnes fährt dort schon während unserer Trauung hin und kocht Kaffee und stellt die Kuchen bereit.

    Die Idee mit dem Herzhaften finde ich auch gut. Butterbrezeln, Mettbrötchen, Eierbrötchen vielleicht?

    Aber wer soll das bloß vorbereiten und hinbringen, wir haben ja alles Gäste von außerhalb...

    Mal überlegen.
     
    #5 Pritzi, 30. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2010
  6. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    Hm, vielleicht könntest du diese Aufgaeb auf ein paar liebe Personen aufteilen?

    So z.B. deine Schwimu bringt einen Korb Brezeln mit, deine Eltern eine Platte Mettbrötchen, einer der Geschwister eine Platte Eibrötchen... und die schaffst du dann halt mit den Kuchen vor Ort, lässt sie kühl stellen und die besagte Freundin richtet die eben auch noch mit an?

    Wenn die Prognosen auf sehr warm stehen sollten, würde ich mir das rohe Fleisch sicherheitshalber verkneifen :jaja: Mit hartgekochten Eiern passiert ja nix.
     
  7. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    Frage doch mal in einer Metzgerei vor Ort nach, die machen auch oft belegte Brote/Platten. Kannst Du nicht noch eineige Gäste bitten Kuchen mitzubringen? Trockene Kuchen kann man ja auch gut transportieren.

    Bei uns gibt es immer eine mega-Auswahl (60 Gäste/16 Kuchen/Torten plus Hochzeitstorte), aber jeder backt und bringt mit und wennman nach Hause geht, bekommt jeder noch Kuchen mit, das finde ich immer sehr nett.


    Lg Martina
    -----------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     
  8. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hochzeit - wieviel Kuchen?

    Die Gäste haben leider alle eine sehr lange Anreise.

    Da hilft wohl nur in den Geldbeutel greifen und beim Bäcker bestellen.... Aber die Idee ist echt gut, ich selber mag bei "richtig" Hunger eigentlich ja auch nichts Süßes. Oder erst nach "was Richtigem" ....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hochzeit wie viel kuchen pro person

Die Seite wird geladen...