Hochprozentiges:Walnussrauten

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von AndreaLL, 8. Dezember 2004.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Walnussrauten

    250 gr gemahlene Walnüsse
    250 gr Puderzucker
    2 x Van.zucker
    Rum

    Guss:
    Puderzucker
    Zitronensaft

    Walnüsse, Puderzucker und Vanillezucker werden gemischt, und anschließend mit Rum vermengt. Nur soviel Rum zufügen, dass eine streichfeste (!!! nicht flüssig) Masse entsteht. Diese Masse auf einem Backblech ausrollen (oder streichen). Am besten kann man zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen ;-) .
    Nun das Ganze in Rauten schneiden, und mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft überziehen.

    Abschließend läßt man diese Rauten ein bis zwei Tage trocknen.

    Es gibt auch eine kinderfreundliche Variante. Hierbei wird der Rum durch Apfelsaft ersetzt (habe ich allerdings nie probiert, räusper).

    Schmeckt köstlich!
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    *Hicks* - das liest sich lecker, die Kombi aus Walnuss&Rum kann ich mir gut vorstellen.

    Liebe Gruesse,
    :bussi: Claudi
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    Huhu Andrea :winke:

    Ob ich das wohl auch mit gehackten Walnüssen machen kann?
    Ich wollte eigentlich Nussecken machen, aber ich finde mein Rezept nicht :heul:
    Und jetzt habe ich jede Menge Walnußhälften hier.
    Aber selber mahlen kann ich nicht, nur hacken :-D

    LG
    Regina
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    Hallo Regina,

    hast du zufällig ein sogenanntes Handrührgerät mit Kräutermühlenaufsatz?

    In diesem Aufsatz zerkleinere ich nämlich immer die Walnüsse. Da sie recht weich sind, funktioniert das sehr gut. So richtig fein gemahlen sind sie bei mir auch nie. Grob gemahlen reicht völlig aus,

    viel Glück,
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    Huhu Andrea,

    neee, so ein Ding habe ich nicht, aber den Quick Chef von Tupper.
    Damit könnte es auch funktionieren.

    Ich werde gleich mal loslegen und dann berichten :-D

    LG
    Regina
     
  6. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten


    Hallo Regina,

    hast du schon einen Schwips?

    Den Quick Chef von Tupper kenne ich wiederum nicht, aber ich hoffe es hat alles zu deiner Zufriedenheit geklappt.

    Tschüüs,
     
  7. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    Huhu Andrea,

    es hat geklappt :-D
    Und der Schwips... naja, da schweige ich lieber mal :oops: :-D

    Aber diese Dinger sind ja echt soooooo lecker mjam, die werden in unser Weihnachtsrepertoire (schreibt man das so?) aufgenommen. *fingerschleck*

    LG
    Regina
     
  8. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Hochprozentiges:Walnussrauten

    Hey,

    das freut mich aber :prima: .

    Ich mache dieses Jahr Pause! Hab die letzten Jahre immer viel zu viel davon gegessen :-? ,

    liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...