Hobbys von euren Kiddies

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von mima-80, 11. Januar 2011.

  1. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    Hi
    meiner ging schon früh schwimmen , hat mit 4sein Seepferdchen gemacht und ist nun beim DLRG. Ich find das klasse und bin schon stolz ,wie er mit den großen um die Wette schwimmt.
    Aber das alleine reicht noch nicht um seinen Sporttrieb zu decken.
    Er schaut gerne Fußball aber selber spielen mag er nicht,is ja auch ok.
    Er turnt gerne(er stemmt seinen Körper,zb hält er sich am brett seines Hochbettes und läuft dann die Wand hoch:umfall: und er Tanzt gerne.
    Was powert wohl mehr?
    Beides sind Hobbys die eigentlich Mädchen haben, hat man mir schon gesagt, na mich stört es nicht und ihn auch nicht (noch nicht).
    Was für Hobbys haben denn eure Kinder, da ich mir nicht sicher bin was wohl derzeit das beste ist(alleine schon für die knochen).
    Ich möchte ihn auch nicht 5Tage die Woche weg haben.
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Unser Sohn ist ein absoluter Fussballer.

    Er spielt beim FC Basel und Trainiert dort 2x die Woche und hat praktsch jedes 2te Wochenende, im moment jedes Wochenende, Match/Turnier.

    Gibt es mal ein Weekend frei, dann startet er bei irgendwelchen Rennen/Läufen.


    Desweiteren kommt er gerne mit mir ins Kinderhandball.


    Dennoch er hat jeden Tag und das ist echt nicht gelogen :umfall:, einen Ball auf dem Fuss.


    Tja soviel zu uns.
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Mein Großer ist auch ein Fußballer mit Leib und Seele. :jaja:

    Beschränkt sich momentan aber noch auf einmal Training in der Woche und je nach dem Turniere oder Punktspiele am Wochenende.

    Der Kleine macht auch schon kräftig mit, allerdings natürlich zu Hause ;-) Wir haben einen großen relativ leeren Flur und da wird jeden Tag mit Softbällen gekickt, Torwartparaden geübt etc.pp.

    Ansonsten malen und basteln meine beiden sehr gern und ich hab schon überlegt, ob das nicht auch ein schöner Ausgleich sein könnte. Wobei ich eignetlich nicht alles "professionalisieren" mag. Wir haben inzwischen wirklich genaug Bastelkram zu Hause und es kam bislang noch nicht der Wunsch nach einem festen Nachmittag bspw. in der Jugendkunstschule hier. Darüber bin ich auch recht froh, denn die Fahrerei ist für mich allein mit zwei Kindern jetzt schon genug :sagnix:
     
  4. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Mein Junior spielt seit 1,5 Jahren Handball mit Leib & Seele und blüht da so richtig auf.

    Inzwischen hat er 2x die Woche Training und fast jedes WE ein Spiel.
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    So ist es bei uns auch.
    Yannick hat in jeder freien Minute den Ball am Fuß. Morgens vor der Schule den ersten und abends vorm Schlafen gehen den letzten!
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Meine 4 spielen alle Fussball.Das heißt 2 bis 3 mal die Woche Training und jedes Wochenende Spiele oder Turniere.

    Das reicht auch völlig,denn sie sollten neben Hobby und Schule/Ausbildung ja noch etwas Freizeit haben.
     
  7. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Und ich stand 3mal auf m Platz (natürlich zum Winter hin) weil meiner gucken wollte da sein Freund im Verein spielt und was hat er gemacht mit der kleinen Schwester seines Freundes gespielt und wer hat zu gesehen ,?, genau ich. Und ja die fahrerei hätte er daran Spaß gehabt hätten wir 5min Fußweg gehabt und Oma hätte mit ihm auch mal gehen können.
    Schade das keiner nen Tänzer oder nen Turner hat. Hätte gerne mal gewußt was mehr powert.
    Na mal sehen.
    Danke für eure antworten
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hobbys von euren Kiddies

    Das kommt doch ganz sehr drauf an, wie es aufgezogen wird. Beim Turnen kann es sehr auspowern, wenn die Kinder an verschiedenen Stationen und Geräten eigentlich immer in Bewegung sind - es kann aber auch langweilig sein, wenn alle immer nur in einer Reihe stehen oder auf einer Bank sitzen und immer nur einer turnt. Beim Tanzen natürlich genauso...
    Dir wird nichts anderes helfen als uns bisher auch: Hingehen, ausprobieren.
    Und dann kann es Euch auch so gehen wie uns mal: Lange Zeit war Saskia beim Trampolinturnen, hat viel gelernt, hatte Spaß und war hinterher total ausgepumpt. Dann kam eine andere Übungsleiterin, bei der haben die Kinder immer nur angestanden und gewartet, daß sie mal wieder an die Reihe kommen. Neue Übungen, neue Bewegungsabläufe wurden nicht gezeigt und geübt, es wurde schrecklich langweilig... Da half dann nur, was Neues zu suchen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...