Hmmmmmmhh Quarkstollen

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Sabine, 10. Dezember 2007.

  1. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    Den wollte ich euch nicht vorenthalten. Ich esse eigentlich nicht so gerne Stollen, aber der hier. Ich sage nur lecka......:bravo:
    Außerdem braucht der nicht so ewig gelagert zu werden wie ein Hefestollen und kann sofort gegessen werden.

    Also guten Appetit....

    500g Mehl
    200g Zucker
    je 1 Pck Backpulver und Vanillezucker
    etw Salz
    je 1 Fl.Zitrone, Bittermandel und Rumaroma
    je 1 MS Kardamom, Muskatblüte
    175g Butter
    4 Eier
    250g Quark (40%)
    je 1 Pck Rosinen, Korinthen und Mandeln gestiftet
    50 g Zitronat

    Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Form fetten und mit Mehl bestäuben.
    Teig einfüllen und fest andrücken.
    Backofen bei 250°C vorheizen. Stollen mit der Form auf das Backblech stürzen. 1 Std backen bei 180°C. Form abnehmen. 1 Schiene höher setzen. Weitere 10 min backen.
    Am Ende gut mit Butter bepinseln und dick mit Puderzucker bestreuen.

    Viel Spaß :winke:
     
    #1 Sabine, 10. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2007
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Was mach ich, wenn ich keine Form habe, aber Stollen möchte?????
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Wie groß sind denn die Packungen für Rosinen, Korinthen und Mandeln bei dir? Ich hab hier nur so 250 g Tüten, ist das nicht was viel?
     
  4. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Gute Frage :???: Aber die kosten echt nicht viel. Meine war von Tchibo

    Gute Frage. Mache immer nach Gefühl, weil ich meist große Tüten hab... Da kannst du eigentlich nix falsch machen.
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Hatte doch glatt vergessen zu schreiben, das er aber nur bei 180°C gebacken wird und nur so heiß vorgeheizt wird :umfall:
    So hab ich schonmal einen verhauen :nix:
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Ich schon...

    Sag mal so ungefähr, ich kann ja schlecht 750g reinhauen, oder?
     
  7. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen

    Susa,

    ich habe das mal mit unserem Familienrezept für Stollen verglichen (der ist allerdings mit Hefe und lagert schon seit zwei Wochen :mrgreen:). Wenn man es so vergleicht, dann würde ich für das Rezept hier jeweils 125g nehmen. Das wird immer noch reichlich sein - ich bin bei meinem immer kurz vorm Verzweifeln, weil ich meine, ich kriege das Zeug nie reingeknetet, bei Hefe ist das ja immer noch schwieriger. Aber in Stollen muss ja auch ordentlich "Inhalt" sein, oder?
     
  8. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hmmmmmmhh Quarkstollen


    Einfach den Hubbel oben drauf mit der Hand ausformen, geht auch! Vielleicht noch aus Alufolie einen Ring für drumherum formen, damit der Teig nicht so auseinanderlaufen kann, sonst wird der Stollen zu flach....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...