Hitzeopfer :(

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Röschen, 19. Juni 2006.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    heute brauche ich mal einen Tipp.

    Meiner alte Meerschweinchen-Dame (Sheltie - 6,5Jahre) geht es heute ziemlich schlecht, ihr bekommt die Hitze einfach nicht, ich habe nun unsere Schweinchen schon in ein anderes kühleres Zimmer verfrachtet - war eine ganz schöne Arbeit, aber man machts ja gerne! - es geht ihr auch schon besser, aber sie scheint ziemlich schlapp zu sein (wir Menschen übrigens auch).

    Was kann ich denn jetzt tun, damit sie wieder schneller auf die Beine kommt? Tierarzt ist klar, da muss ich aber warten, bis mein Mann von der Arbeit kommt. Und sonst? Wasser einflößen oder jetzt einfachmal in Ruhe lassen?

    Fragende Grüße

    Rosi
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Hitzeopfer :(

    Tierarzt anrufen und fragen was vor dem Besuch (wenn Männe wieder da ist) gemacht werden kann, geht das?
     
  3. AW: Hitzeopfer :(

    Hallo Rosi,

    ich hab bei unserer Hasendame immer kaltfeuchte Handtücher über den Käfig gelegt.

    Und bei der Miezekatze leg ich auch dünne, kalte Tücher auf ihren Kratzbaum.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hitzeopfer :(

    Hallo ihr beiden,

    danke schon mal für eure Tipps, bin ja zum GLück auch in einer Schweinchen-Mailingliste, da hab ich schon einiges an guten Tipps - u.a. auch das mit den Handtüchern.

    Falls noch jemand Probleme hat, hier mal ein Teil der Tipps:

    Tipps:
    -hole Dir Kreislauftropfen "Effortil" aus der Apotheke und gib ihr erst mal einen Tropfen gelöst in Wasser davon, nur im Notfall (wenn sie wirklich doll schlapp macht, zwei Tropfen)

    - lege Kaltes (Getränkeflaschen, Packungen, die auftauen dürfen) aus dem Eisfach ins Gehege auf den Boden, das kühlt erst mal schnell ab,
    auf Dauer lege Backsteine oder Tonröhren oder so in den Kühlschrank, damit Du sie vorrätig hast und immer etwas ins Gehege legen kannst, hol Dir Eisakkus oder Eisbeutelwürfel, die Du gefrierst (falls Du die Möglichkeit hast, sonst ganz oben in den Kühlschrank) auch feuchte Handtücher kannst Du im Kühlschrank zusätzlich abkühlen

    -feuchte Handtücher über das Gehege spannen

    -die alte Dame mit viel Flüssigkeit abfüllen und viel wasserhaltiges Zeugs füttern (Gurke)

    -eine flache Wasserschale aufstellen, in die sie gehen können

    -nur nicht zu tiefe Unterstände ins Gehege packen, Häuser und andere verschlossene, enge Bereiche entfernen (darin staut sich die Hitze, wenn Schwein da auch noch drin liegt und Körperwärme abgibt)

    -das Schwein bewegen/Kreislauf hoch bringen durch Herumtragen und Reden (Schwein bitte nicht auf den Rücken legen)
     
  5. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hitzeopfer :(

    Bei einem älteren Tier würde ich wohl noch diese Vitamin Tuben kaufen und ihr nun geben mom. Arme Tierchen.
     
  6. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hitzeopfer :(

    Frißt sie denn normal oder das auch nicht?
    Wie sieht das Fell aus? Ist es normal oder stupliger als sonst?

    :winke:
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hitzeopfer :(

    Hallo Ela,

    inzwischen frisst sie wieder normal - die Gurke hat nicht lange überlebt :zwinker: - und ihr Fell sieht auch wieder besser aus - wobei das strubbelige bei ihr immer davon kommt, dass das andere Mädel ihr das Fell wegknabbert :(.

    Sie hüpft auch wieder durch den Käfig, so dass mal die größte Sorge weg ist. Allerdings habe ich beim Wassereinflößen festgestellt, dass wohl ihre Eierstöcke wieder Mucken machen und so müssen wir auf alle Fälle diese Woche noch zum TA.

    Meine arme alte Dame!

    Rosi
     
  8. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hitzeopfer :(

    Das freut mich.... Habe unseren Aldo mal 2 Tage alle 2 Stunden mit der Spritze was gegeben. Und er hat dann auch überlebt.... :bravo: Das war ein Kampf, aber er hat sich gelohnt. Von meiner Züchterin (kennst du ja inzwischen) habe ich immer ganz tolle Tipps bekommen. Wenn du wieder mal Fragen oder Probleme hast, dann kannst du sie auch anrufen...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...