Hirsefrikadellen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Märilu, 7. August 2004.

  1. Eine Tasse Hirse in zweieinhalbfacher Menge Wasser kochen und etwas abkühlen lassen. Mit Ei, Semmelbröseln, Salz, Pfeffer und gehackten Zwiebeln zu einer Masse vermanschen, zu Küchlein formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb ausbraten.

    Dazu ein Kräuter-Joghurt-Dip.

    Lässt sich auch im Ofen backen.

    Man kann auch prima geriebenes Gemüse (Karotten, Zuchchini, Kohlrabi) oder auch Käse in die Masse mit einarbeiten. Oder auch geriebenen Apfel.

    :?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...