Hirseauflauf mit Äpfeln

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Grisu, 17. Juli 2004.

  1. Zutaten:

    100g Hirse
    350 ml Wasser
    10 dag Butter
    3 Eier
    2 Äpfel

    Zubereitung:
    Hirse mit kochendem Wasser überbrühen - kurz stehen lassen (ca.1min) und Wasser abgießen und nochmals das selbe machen.
    Dann zur Hirse das Wasser geben und einmal aufkochen lassen. Dann zugedeckt bei schwacher Hitze ziehen lassen (ca. 20Minuten) - bis die Körner aufgeplatzt und weich sind.

    Butter schaumig rühren - Dotter dazu und weiter glatt rühren - Hirse dazu und verrühren.
    Schnee schlagen und unterheben.
    Die Äpfel schälen und blättrig schneiden - etwas andünsten (ohne Wasser) - auskühlen lassen.
    In eine mit Butter ausgeschmierte Auflaufform (20 x 30 cm) die Hälfte der Hirsemasse geben und darauf die Äpfel verteilen und mit dem Rest der Hirsemasse bedecken.

    Ab ins Backrohr bei ca. 180 Grad Heißluft und backen, bis die Oberfläche braun ist. Vor dem Schneiden etwas auskühlen lassen.

    :pfannkuc: :koch:
    Gutes Gelingen
    Christine
     
  2. Hmmmm klingt gut! :) Muss ich mal probieren!
     
  3. Kerstin - man kann auch gut Kompott dazu essen (wir haben heute Kirschenkompott dazugegessen).
    Die Auflaufmasse selbst ist ja nicht süß - die Äpfel geben dann sozusagen den Geschmack.

    :bussi:
    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...