Hirnbotenstoffe für Konzentration

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Zahlenzauber, 28. März 2014.

  1. Zahlenzauber

    Zahlenzauber Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Graz
    Homepage:
    Hello rundum,
    ich weiß nicht ob das Thema zu tiefgehend :) ist für Kaffeeklatsch - aber mich beschäftigt grad bei Sohnemann, der heute die Mathe Schularbeit verfleckt hat - :-( wie er sich besser konzentrieren könnte - gibt es da geheime Dopings, die legal sind?
    Lebertran? Magesium?

    Klar, er ernährt sich soweit es geht, und ich es nicht kontrollieren kann, von Junkfood.

    Aber er ist NIE krank, während little sister dauernd gesund isst und immer wieder kränkelt.

    Habt ihr Geheimtipps für kluge Ernährung (bitte nicht NÜSSE, das wissen wir schon) - also Ernährung, die die KOnzentration stärkt?

    Oder weiß jemand, ob man zb mit Bluttest feststellen kann, ob ein MAngel an Enzym XYZ vorliegt, das gerade für konzentriertes Durchhalten wichtig ist? So wie Serotonin und Schokolade.... aber halt anders ;-)
    lg
    Andrea
     
    #1 Zahlenzauber, 28. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2014
  2. Marion0407

    Marion0407 Tourist

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hirnbotenstoffe für Konzentration

    Hallo Andrea,

    vielleicht hilft das Dranglauben..

    bei uns gibts Konzentrations-Tee
    (hab 2 verschiedene bei dm gefunden..)
    Traubenzucker und/oder Ovomaltine-Riegel.
    Und Studentenfutter aber das wisst ihr ja.

    Viel Glück für die nächste Arbeit
    Marion
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hirnbotenstoffe für Konzentration

    Huhu,

    ich hab im Herbst einen Entsafter geschenkt bekommen- und seitdem gibt es hier öfters total gesunde Säfte, wo ich alles mögliche reinhaue, auch Gemüse. Die Kinder MÜSSEN dann ein Glas davon trinken- und ich geb ihnen das gerne am Vorabend einer Arbeit. Und wir glauben an die Wirkung.

    LG!
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Hirnbotenstoffe für Konzentration

    Soweit ich informiert bin hilft keine der angepriesenen verdächtigen Substanzen wirklich ..... die B-vitamine zählen ja als "nervennahrung", Omega3Öle sollen gut sein... aber so richtig schlüssig hat das noch niemand nachgewiesen.
    Meine Kinder bekommen von Zeit zu Zeit LaVita, mein Großer macht um Vitamine auch einen ziemlich großen Bogen ;).

    Viel mehr als alle Vitamine usw. hilft glaub ich Arbeitstechnik und Konzentrationsübungen...
     
  5. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hirnbotenstoffe für Konzentration

    Das LaVita habe ich bisher auch jeden Herbst gekauft- kann ich auch nur empfehlen!
     
  6. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hirnbotenstoffe für Konzentration

    Sollte es ein dauerhaftes Konzentrationsproblem sein, dann hilft leider unserer langjähringen Erfahrung nach nichts Natürliches, was man irendwo in der Drogerie kaufen kann oder vom Heilpraktiker bekommt. Diese Illusion hatte ich mindestes 5 Jahre lang... Da einzige, was die Schwierigkeiten ein wenig mindern kann, aber bei weitem nicht abdeckt, ist den Süßigkeitenkonsum drastisch zu reduzieren.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...