Himbeer-Medaillons/Grenobler Nußtaler

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Andrea3030, 12. November 2003.

  1. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Diese Plätzchen backe ich jedes Jahr die doppelte Portion, denn die sind immer als erstes weg.

    Himbeer-Medaillons, Grenobler Nußtaler

    150 g Mondamin, 300 g Mehl, 1 Ei
    1 Eigelb, 150 g Zucker
    1 Päckchen Vanillinzucker
    300 g Butter oder feste Margarine
    Puderzucker

    Zum Bestreichen:
    für die Himbeer-Medaillons
    2-3 EL Himbeermarmelade
    für die Grenobler Nußtaler
    50 - 75 g Nougatmasse

    Zum Überziehen:
    100 g erwärmte Haselnußkuchenglasur

    Zum Verzieren:
    Haselnußkerne


    Mondamin und Mehl in eine Schüssel geben.
    Ei, Eigelb, Zucker, Vanllinzucker und das weiche Fett daraufgeben,
    alles mit einem Handrührgerät auf der niedrigen Schaltstufe verkneten
    und den Teig kaltstellen.
    Dananch den Teig auf Frischhaltefolie geben, ein zweites Stück Folie
    darauflegen und den Teig gleichmäßig 1/2 cm dick ausrollen.
    Die obere Folie abziehen, Plätzchen und Ringe (4-5 cm Æ) ausstechen
    und diese auf ein ungefettetes Backblech legen und im vorgeheizten
    Backofen backen. Die kleineren Plätzchen gleichfalls goldgelb backen.
    Die erkalteten größeren Plätzchen mit Marmelade bestreichen, je einen
    Ring darauflegen und mit Puderzucker bestäuben.
    Die kleineren Plätzchen mit erwärmter Nougatmasse bestreichen,
    zusammensetzen, mit der flüssigen Haselnußglasur überziehen, mit
    Haselnußkernen verzieren.

    Backzeit: 8-10 Minuten bei 200 - 225° C.

    Ich nehme jedoch nur für obendrauf Frischhaltefolie (ohne gehts nicht, klebt zuviel), untendrunter mache ich Mehl.
    Diese Plätzchen sind wirklich total lecker, ob man sie mit Marmelade o. Nougat macht, aber es ist viel Arbeit.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. himbeer medaillons

Die Seite wird geladen...