Hilft auch eingefrorene Muttermilch noch bei Schnupfen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von bklex, 13. November 2003.

  1. Hab mal eine - vielleicht ganz blöde - Frage: Hilft auch eingefrorene Milch bei Schnupfen, zumal dann, wenn man nicht mehr stillt? Dann könnte man sich ja für harte Zeiten einen kleinen Vorrat anlegen...
    Bin gespannt auf Antworten,
    Gruß Beate
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Beate,

    ich bin mir nicht sicher und bin mal gespannt, was die Experten dazu sagen, aber ich glaube, das funktioniert nicht, denn die Milch ist eingefroren nur ein paar Monate haltbar (3? 5?). Aber warten wir lieber auf jemanden, der sich sicher ist! ;o)

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...