Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Danny, 14. Oktober 2003.

  1. Hallo,

    Kann mir vieleicht jemand helfen ?

    Es gehtum folgendes:

    Mike Hatte Samstag den ganzenTag furchtbaare blähungen und Bauchweh fast am laufenden band und kein stuhlgang Samstag auf Sontag nacht das gleiche spielchen nur das noch dazu kamm das er sehr wenig gegessen hatt Sontag morgen konnte Er dann endlich wieder was machen das war zuerst grün und hart und dann immer weicher und gelb zum schluß war es schon wie wasser :o den ganzen sontag hatte er dann Durschfall fast Stündlich aber Er ass wieder normal Sontag nacht war der stuhlgang dann auch wieder Normal aber gestern dann wieder das gleiche spielchen von forne den ganzenTag furchtbaare blähungen und Bauchweh fast am laufenden band und kein stuhlgang hrute Nacht das gleiche spielchen nur das noch dazu kamm das er sehr wenig gegessen hatt vorhin konnte Er dann endlich wieder was machen das war wieder zuerst grün und hart und dann immer weicher und gelb zum schluß war es schon wie wasser :o

    Was kann das nur sein ?

    Achja und Er schläft den ganzen Tag nicht gestern nicht und Sonntag nicht.
    Er schläft zwar kurz vieleicht für 5 min ein aber dann wird Er von den schlimmen Blähungen wieder wach der Pupst teilweise so laut das mann denken könnte ich wäre das gewesen.

    Ich wäre Euch für rat echt dankbar was kann das sein?

    LG

    Danny
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Danny.

    Ich würd an Deiner Stelle mit dem Zwerg zum KiA, der wird euch sicherlich Heilnahrung oder ähnliches verpassen. Aber Magen-Darm-Infekte würd ich in dem Alter nicht auf eigene Faust behandeln.

    Gute Besserung für den Zwerg,

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Hallo Mullemaus,

    Meinst Du echt das es ein Margen-Darm -infekt ist :o aber Er Erbricht nicht und und nach ner weile Normalisiert sich der Stuhl ja wieder hällt nur nicht lange an den dann bekommt er wieder diese Blähungen das er nix mehr machen kann und wenn er dann wieder machen kann wirds hallt immer weicher bis er Durschfall hatt und dann beginnt alles wieder von vorne :heul:

    Lg

    Danny
     
  4. Hallo!
    Ich würde auch zum KiA, es ist ja nicht jeder Infekt auch mit Erbrechen gleichzusetzen, und man ist hinterher sicherer.

    Gute Besserung!
    :jaja: Jan
     
  5. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sorry, hatte es vorhin etwas eilig. Das mit der Heilnahrung gilt natürlich nur, wenn Du Flasche fütterst. Wenn Du stillst, wird der Doc vermutlich empfehlen, häufig anzulegen - mehr als sonst, damit der Flüssigkeitsverlust ausgegelichen wird. Aber ich würd ihn schon draufschauen lassen - auch wegen der extremen Blähungen und weil es ja schon seit Samstag so geht.

    Und es hört sich für mich schon nach einem Darm-Infekt an, wenn der Magen mitbeteiligt wäre, hätte sich das ja eigentlich schon zeigen müssen :???:

    LG,
    Mullemaus
     
  6. Hallo ,

    Habe jetzt Von Ute auch Tips bekommen und habe mal mit dem KA Telefoniert ist wohl Tatsälich ein Darm-infekt
    Er muß jetzt viel trinken damit er nicht austrocknet und ich soll ihn bis morgen beobachten wenn es bis morgen nicht besser ist soll ich vorbei kommen.

    lg

    Danny

    p.s.Mullemaus siehste Du hattest recht ich hatte gar nicht daran gedacht das margen und Darm auch unabhängig von einander einen Infekt haben kann 8O
     
  7. Und, gehts Deinem Mäuschen wieder besser??

    LG
    Annette
     
  8. Huhu,

    Ja es geht Ihm wieder besser :bravo: Er hatte seit gestern Nachmittag nix mehr :bravo: :bravo:
    Ich brauchte also heute nochnichtmal mit Ihm zum KA und Essen tut Er auch wieder ,von den Blähungen gibts keine spur mehr :-D

    lg

    Danny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...