Hilfe - was wächst denn da bei uns?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Frau Anschela, 3. Mai 2006.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    ich habe keinen Plan, was denn da bei uns so wächst und hoffe, mir kann hier jemand helfen. Ich wüßte nämlich gerne, ob die Sachen giftig und für Kaninchen ungeeignet sind. Das einzige was ich weiß, ist dass wir zwei Rhododendrons haben, die sind wohl giftig (?) und das Efeu (auch?).

    Wir hätten da:

    Bild 1 und 2: Einen Strauch

    Bild 3 und 4: Unkraut (?) am Wegesrand unter den Lebensbäumen (giftig, ne?)

    Bild 5 und 6: großer Baum

    Und einen komischen Rasen, auf dem alles mögliche wächst, außer Rasen. Na ja, ein bißchen Rasen ist da, aber dabei viel Unkraut. Da kann aber doch eigentlich nicht von selbst was giftiges wachsen oder? :???:

    Liebe Grüße
    Angela
     
    #1 Frau Anschela, 3. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2007
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    uhi, was bei Dir so alles wächst

    hat Bild 1 Früchte oder Blüten?
    von den Blättern her könnte das ein Holunder sein

    Dein Unkraut kenn ich vom sehen her ;)

    Und zu Deinem Baum fällt mir leider der Name nicht ein *arggl*
    wenn ich nur die Blüten betrachte ist es ein Walnuss - aber die Blätter sagen was anderes.
    ... aber mit Bäumen kenn' ich mich auch nicht sonderlich aus ;)

    :winke:
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    Das letzte sieht aus wie ein Weidenkätzchen !!

    Auf Bild 3 und 4 meinte meine Kollegin, das könnte Giersch sein ! Das Zeuch ist wohl essbar !! Schau mal unter Google nach, das sind auch Bilder dazu !!
     
    #3 Helga, 3. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2006
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    Schtimmt könnte auch eine Kätzchensorte sein :)
     
  5. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    Ja, Bild 2 ist Giersch und essbar. Hat man früher im Krieg als Spinatersatz gegessen sagt mein Papa.
    Falls Du Kaninchen oder Meerschweinchen hast oder jemanden kennst, der welche hat: die essen das für ihr Leben gern :jaja:

    Ansonsten ist Giersch ein sehr penetrantes Unkraut, das man nie richtig wegkriegt, außer man erstickt es mit Teichfolie und das einen ganzen Sommer lang. Es vermehrt sich unterirdisch. Aber wie gesagt, als Tierfutter kann man davon nicht genug haben.
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    :winke:

    Silly, Bild 1 hat weiße Blüten. Im Herbst werden die Blätter dunkellila, bevor sie abfallen. Weißt du nun mehr?

    Den Giersch hab ich dann gestern den Karnickeln gegeben und sie leben noch. :-D

    Weidenkätzchen? Aber sind die denn nicht flauschig? Unser Baum hat nix flauschiges. :verdutz:

    Liebe Grüße und dankeschön
    Angela
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    Hasi, Weidenkätzchen werden erst zum Herbst flauschig !

    :bussi:
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe - was wächst denn da bei uns?

    Auch Hasi :-D Aber unser Baum war noch nie flauschig und das im dritten Jahr.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...