Hilfe! Was mache ich jetzt??

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Leo28.04.01, 5. August 2005.

  1. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben!

    Heute morgen schaut meine grosse Tochter in den Meerschweinchenkäfig und sagt:" Mama, was ist das denn für ein kleines Meerschweinchen da??"
    Ich sehe nach und tatsächlich, unser Meerschweinchen Sissi hat Junge bekommen! Und wir wussten nichtmals, dass sie schwanger war!

    Jetzt meine ganz blöde Frage: Was soll ich nur tun?? Ich habe noch nie junge Meeries aufgezogen!! Es sind übrigens zwei!

    HILFE!!

    Liebe ratlose Grüsse, Steffi
     
  2. Du mußt garnichts tun, außer die Mutter gut ernähren. *ggg
    Sie wird ihren Nachwuchs zwischen 2-4 Wochen vollkommen allein versorgen.
    Zur Kontrolle, ob die Kleinen sich gut entwickeln, kannst Du sie wiegen. Die Kleinen sollten zwischen 2-4 g am Tag zunehmen.
    Mit 8-10 Wochen sollte eine Geschlechtertrennung erfolgen, da sie dann geschlechtsfähig sind.

    Grüße und viel Spaß mit dem Nachwuchs.
    Andrea
     
  3. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke! Habe die Kleinen gerade gewogen und sie wiegen 60 bzw.80 Gramm.


    LG, Steffi
     
  4. Hallo Steffi,

    herzlichen Glückwunsch zum Meerschweinchen-Nachwuchs :) Ich hatte hier schon ein paar Mal die Freude, die Geburt und auch das Aufwachsen der Kleinen zu erleben. Die Meerschweinchen kommen ja bereits voll entwickelt zur Welt und auch wenn sie 3-4 Wochen von der Mama gesäugt werden, so fressen sie doch schon ab dem 2. Tag langsam mit. Das heisst, sie mümmeln am Heu und auch das Frischfutter, was die Mama bekommt, knabbern sie bereits an. Wichtig ist, dass Du die Babies und auch die Mama regelmässig wiegst, um zu schauen ob alles ok ist. Das Futter sollte reichhaltig, aber nicht zu viel sein. Vitamine sind sehr wichtig und ich stelle meistens in den Bau noch ein kleines Schälchen mit Haferflocken zusätzlich (kernige, nicht die für Babies), das mögen die Kleinen.

    GANZ WICHTIG: Bitte nicht erst nach 8-10 Wochen die Böckchen trennen, denn bereits mit 4 Wochen bwz. einem Gewicht von 300 g sind die kleinen Kerlchen in der Lage, ihre Mama oder ihre Schwestern zu decken. Du merkst das daran, dass sie irgendwann anfangen, ihre Hüften zu wiegen und zu "bromseln", d. h. da kommen dann Geräusche wie eine kleine Nähmaschine *g* Kannst Du die Geschlechter selbst bestimmen? Falls nicht, dann frage Deinen Tierarzt. Ich könnte Dir auch Bilder schicken zum Unterscheiden. Es wäre für die Mama nicht gut, wenn ihr Sohn sie nach 4 Wochen deckt.

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  5. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ach herrje..... Was eine Überraschung!
    Ich kann Dir zwar keine Tipps geben, aber ich würde gerne Fotos sehen! :mrgreen:

    Viel Spass mit den kleinen Meeris und alles Liebe!
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...