Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dirk, 9. Dezember 2005.

  1. Hallo Fachfrauen,

    wir haben ein Problem mit unserer Julia (5Monate alt)

    Sie ist ein Stillkind und will am liebsten nur Muttermilch andere Sachen mag sie überhaupt nicht.

    Wir versuchen Reisbrei und Pulvermilch zuzufüttern was aber nur gegen großen Wiederstand und Ablenkungsaufwand gelingt (Pulvermilch verweigert sie komplett).
    Aus der Flasche akzeptiert sie nur Orangensaft und muss ansonsten mit dem Löffel gefüttert werden. Gemüsebrei lehnt Sie ebenfalls ab. Einzig Banane, Mandarine und Keks lutschen macht sie gerne.

    Julia hat meist nach 2 Stunden (auch nachts) wieder Hunger und meine Frau hat auch nicht mehr genug Milch (reicht maximal für 2x am Tag).

    Habt ihr nicht ein paar Tipps für uns wie wir Julia andere dinge schmackhaft machen können oder was wir ihr füttern könnten ?

    Da wir zur Zeit in Peking leben bin ich bei der Beschaffung auf Heinz-Produkte oder Selbermachen beschränkt.

    Gruß Dirk
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Hallo Dirk,

    herzlich willkommen hier in der Schnullerfamilie.

    Ein Schleckermaul in dem Sinne ist eure Julia sicher nicht. Muttermilch ist von Natur aus süß. Die Natur hat das schon so eingerichtet: süß = essbar, bitter = nicht essbar. Alle Babies mögen süßes in Form von Brei oder eben Mutter-/Säuglingsmilch.

    Was mir allerdings auffällt ist, dass ihr eurer Tochter schon eine ganze Menge an verschiedenen Nahrungsmitteln zugemutet habt.

    - Reisbrei: Was ist das genau? Wie ist der zusammengesetzt?
    - Orangensaft: Sollte eigentlich kein Getränk für einen Säugling sein (und schon gar nicht aus der Flasche)
    - Mandarinen: Würde ich einem Kind unter einem Jahr nicht geben
    - Kekse: Würde ich einem so kleinem Baby auch nicht geben.

    Kennst du www.babyernaehrung.de ? Hier findest du alle Informationen rund um die Beikost, z.B. wann damit begonnen werden soll, was man zuerst füttert, wie man vorgeht.

    Schreibe doch für Kim bitte noch die genaue Gewichtsentwicklung auf und wie euer derzeitiger Mahlzeitenplan ist.

    :winke:
     
  3. AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Hallo Kathi,

    Julia ist Mist jetzt 62cm und wiegt 6 kg.

    - Reisbrei: Ist eine in China übliche Babynahrung (Reisflocken mit Milch oder Wasser angemacht, Pulver von z.b. Heinz) eventuell mit gekochtem Eigelb untergemischt.
    - Orangensaft: Orange ausgepresst und stark mit Wasser verdünnt bzw. Versuchweise in Pulvermilch eingemixt (kurzzeitig erfolgreich)
    - Mandarinen/Kekse/Banane: natürlich nur zum kleinen Lutschen unter Aufsicht um Julia auch an anderen Geschmäcker zu Interessieren.

    Wir hatten heute mal etwas Erfolg mit 2 Mahlzeiten von etwas dickerem Reisbrei mit Pulvermilch und wir hoffen daß das morgen wieder Funktioniert.

    Nach einigem durcheinander in der letzten Zeit aufgrund der Verringerung der Muttermilch und der schwierigen Suche nach einer „akzeptierten“ Ergänzungsnahrung sind wir von „alle 2 Stunden Muttermilch,1x Täglich Reisbrei mit Ei, bzw. 30ml Pulvermilch“ heute zu folgendem Mahlzeitenplan gekommen:

    7:00/8:00 Muttermilch
    10:00 Reisbrei mit Ei-Gelb
    12:00 Muttermilch (fast keine mehr)
    14:00 Reisbrei mit Pulvermilch 30ml, Orangensaft
    16:00 Reisbrei 30ml
    18:00 Muttermilch
    20:00 ? Was da ist, Reisbrei oder Pulvermilch (30ml wenn akzeptiert)
    Nachts ein wenig Muttermilch so oft wie verlangt (alle 2 Stunden oder auch nur 1 mal)

    Ich hoffe das die heutige bessere Akzeptanz vom Reisbrei anhält und werde mal bei www.babyernaehrung.de reinschauen.

    Wie es aussieht scheint die Vermischung von Pulvermilch und Reisbrei zu einer akzeptableren Grundmahlzeit geführt zu haben.

    Ich hoffe nur ich muss in Zukunft nicht mehr so viel Tanzen und Rasseln um Julia vom ungeliebten gefüttert werden abzulenken.

    Was ist eigentlich die empfohlene „Löffel – Fütterungsposition“ für ein Baby (5Monate) ?
    Zur Zeit füttern wir Julia auf dem Rücken liegend was ihr das entleeren der vollen Backen in die Umgebung erschwert;-).

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk (der Babyentertainer)
     
  4. AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Hallo Dirk,
    Ihr habt nicht zufällig jemanden, der Euch aus Deutschland etwas Babyfutter zukommen lassen würde? Euer Essensplan ist schon schwer exotisch fürs hiesige Verständnis, vor allem das Ei, auch wenn chinesische Kinder gut damit gedeihen.... Man fördert nur gerne Allergien mit solchen Nahrungsmitteln. Seid Ihr da irgendwie belastet?

    Die beste Fütterposition ist halb aufrecht auf dem Schoß, mit dem Arm gestützt. Im Liegen ist halt die Gefahr, dass Julia sich verschlucken und Essen in die Luftröhre kriegen könnte, sehr groß. Lieber einmal mehr die bespuckte Umgebung saubermachen.

    Hast Du mal auf den Internetseiten der Babynahrungs-Hersteller (Hipp, Milupa, Alete, Nestlè) geguckt? Von Hipp weiß ich, dass er die Bezugsquellen im Ausland angibt, die anderen vielleicht auch. Evtl. ist bei Euch ja doch etwas erhältlich.

    Liebe Grüße
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Lass das Eigelb weg und mische stat dessen pürierten Obst unter.
    Sorry, aber es kann mir keiner erzählen, das das früher oder später nicht zu einem wunden po führt.

    Eindeutig zu früh!

    Sei mi nicht bös, aber ich denke nicht, das das eine gute Ernährung ist.

    Lg,
    Michaela
     
  6. AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Da fällt mir was ein !

    Gibt es in Deutschland ein Baby-Milchpulver das möglichst wie Muttermilch scheckt ?

    Kennt jemand einen Hersteller/Marke ?

    Das währe eine gute Option für das Wheinachtspaket aus der Heimat.
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    Ja, da kann ich dir das Aptamil von Milupa empfehlen, das ist sehr muttermilchnah. Es gibt es als Pre (wie Muttermilch), 1er und 2er Nahrung. Mehr Infos dazu findest du unter www.milupa.de .
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe unser Baby ist ein Schleckermaul

    hallo dirk und auch von mir willkommen!

    meine vorschreiberinnen haben das wichtigste schon geschrieben. die ernährung eures schleckermäulchens ist nach deutscher sicht nicht säuglingsgerecht und auf lange sicht macht ihr euch große probleme, wenn ihr sie so beibehaltet.

    hier http://www.babyernaehrung.de/beikost_i.htm ; http://www.babyernaehrung.de/allergieprophylaxe.htm
    und hier http://www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm findest du alle infos, warum ei, orange, keks und co. ernährungsphysiologisch in der beikosteinführungszeit keinen sinn machen bzw deinem baby sogar schaden können.

    kannst du mir eventuell einen link zu den heinz-produkten nennen? mir persönlich sagt diese babymarke nichts und ich würde sie mir gerne anschauen, um dir eventuell empfehlungen aussprechen zu können.

    welches flaschensystem verwendet ihr? gibt es nuk in peking? ansonsten wäre eine weitere option fürs weihnachtspaket, dir das nuk-first-choice flaschensystem schicken zu lassen. mit silikon-saugern (die bräuchtest du dann bei entsprechender pflege auch nciht nachkaufen im gegensatz zu latex, die sich abnutzen), größe 2 für milch.

    eine deutsche milchmarke würde ich dir erst empfehlen, nachdem ich die gewichtsentwicklung deines kindes betrachtet hätte. ist der stuhlgang okay? regelmäßig (min 1x täglich), weich?

    liebe grüße ersteinmal [​IMG]
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...