Hilfe sie trinkt nichts...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Melli & Antonia, 20. Mai 2005.

  1. Hallo,

    Ich bräuchte da mal Eure Hilfe. Antonia hat jetzt schon die komplette Mittagsmahlzeit ersetzt. Es schmeckt Ihr auch total gut aber sie trinkt nichts zum Essen.
    Ich habe es schon mit Wasser, Babysäfte, Schorle, Fencheltee usw. probiert sie verzieht nur angewiedert das Gesicht und trinkt nichts.
    Jetzt im Sommer braucht sie doch mehr Flüssigkeit und wie soll das erst werden wenn sie irgendwann gar keine Flasche mehr trinkt?
    Danke für Eure Hilfe
    Melanie
     
    #1 Melli & Antonia, 20. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2005
  2. Hallo Melanie :winke:
    Also bei Felix hat das auch etwas gedauert.Ich war einfach eisern und hab immer wieder versucht und versucht und irgendwann hat er dann getrunken.
    Es gibt auch Tage da bin ich froh wenn er 50 ml am Tag zusaätzlich an Flüssigkeit schafft.Die Kleinen müssen sich ja auch erst mal dran gewöhnen.
    Liebe Grüsse :giraffe:
     
  3. hallo!

    jennifer will z.bsp. überhaupt nichts von ungesüssten tees wissen.sie würgt und schüttelt sich nur schon,wenn sie den sauger im mund hat.habs soooo lang probiert aber jedesmal das selbe.
    jetzt geb ich ihr einfach den früchtetee von milupa.er ist süss aber ich dosiere weniger pulver als vorgeschrieben und sie trinkts nur den.hauptsache wenn sie etwas trinkt.ich kann sie ja nicht zwingen bis sie sich übergibt!

    lg
    silvia
     
  4. Ich hab bei Felix auch schon mal ganz wenig Babysaft drunter gemischt wenn er gar nicht getrunken hat.Ich denke man sollte da ein gutes Maß finden und halt nicht nur süss geben.
    Liebe Grüsse
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  6. Hallo Ute,

    Danke aber das hatte ich schon gelesen. Aber das Problem mit den Säften habe ich ja nicht da sie da ganz schrecklich das Gesicht verzieht.

    Aber sie trinkt halt überhaupt nichts auch kein Wasser oder Tee ???
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Isst sie denn schon nenneswerte Mengen an Beikost? Babys entwickeln erst Durst wenn sie Beikost bekommen .....

    Grüßle Ute
     
  8. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Melli!

    Meine Antonia hat auch erst mal "trinken"lernen müssen, am Anfang hat sie sich geschüttelt.Ich hab ihr immer wieder Tee angeboten, dann hat sie schliesslich angefangen zu trinken.Probier es doch mal mit nem Löffel, also gib ihr den Tee per Löffel,das hilft auch manchmal.

    gruss Petra und Antonia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...