Hilfe!!!Plötzlich hysterisches Schreien.

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 17. April 2005.

  1. Hallo,

    ich bin ehrlich etwas erschrocken und weiss nicht so recht was ich davon halten soll.
    Seid gestern Abend hat meine Tochter drei Mal aus völlig heiterem Himmel hysterisch geschrien.Sie ist total rot angelaufen und war kaum zu beruhigen.
    So hat sie wirklich noch nie geschrien.Ich hab mich sehr erschrocken und war völlig Fassungslos.
    Heute mittag zb lag sie auf dem Bett während ich die Wäsche verräumt habe.Sie war etwas müde also hab ich ihr den Schnuller gegeben.Nach ein paar Minuten hat sie ihn rausgespuckt,dann lag sie ganz still und ich dachte das sie gleich einschläft.Plötzlich fing sie wie verrückt an zu schreien.Es hat bestimmt 15 Minuten gedauert bis sie sich wieder beruhigt hat.
    Kennt ihr sowas?
    Woran kann das liegen?
    Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Bis bald hafsa
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi!

    Unsere hatte das bereits zweimal - beim ersten Mal mit ca 4 Wochen war eine Harnwegsinfektion Schuld und bei den letzten Schreianfällen vor ein paar Tagen waren es wohl Blähungen!
    Mich macht dieses hysterische Geschrei immer ganz fertig, weil ich mal davon ausgehe, dass ihr dann was weh tut.

    Wenn sie dass öfter hat, würd ich zum Doc gehen.....
    :-?
    LG und alles Gute
    Meike
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Joshi hatte das auch mal mit einem Jahr oder so, da steckte ne Mittelohrentzündung dahinter.
     
  4. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    KAnnst du ausschließen, daß es Bauchweh sind? Ich kenne es auch so, daß das, was du da beschreibst gerne (leider) Schmerzen sind.

    Wenn du zu unsicher bist, gehe lieber zum Doc!

    Ich wünsch dir, daß du rauskriegst, was es ist und gute Besserung!

    LG, Viola
     
  5. Hallo,

    komischer Weise hat sie sie es bis jetzt nicht mehr gehabt.
    Natürlich bin ich froh aber frage mich immer noch was das ausgelöst hat :verdutz:
    Bauchweh hat sie ja öfter, aber wie gesagt noch nie so heftig geschrien aus dem nichts heraus.
    Ich werde das natürlich im Auge behalten und wenns nochmal vorkommt mit dem Doc sprechen.

    Bis bald hafsa
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  7. kiddiesmama

    kiddiesmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Von Felix kenne ich das. Da war er damals ein halbes Jahr alt. Es waren wohl damals Bauchschmerzen bei ihm, denn einen Tag später bekam er Durchfall, hatte sich einen Magen-Darm-Virus eingefangen.

    Wenn Du Dir nicht sicher bist, laß es abklären. Es können verschieden Ursachen dahinter stecken.


    LG von Mandy
     
  8. Hallo,

    das mit dem Zahnen kommt wohl hin ;-)

    Bis bald
    hafsa
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby hysterisches schreien

    ,
  2. baby 4 monate schreit hysterisch

Die Seite wird geladen...