HILFE... Nur Nudeln.....?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von shiela2000, 15. März 2006.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Mich würd mal gern eure Meinung interessieren:

    Jonas (18Mo) isst keine Kartoffeln und keinen Reis.
    Da bleibt dann nur noch Nudeln, Gnocci, Tortellini, Klöße.

    Ist doch nicht ausgewogen genug, oder?
    Aber was soll ich machen, wenn der die anderen Beilagen nicht isst. probiere und biete es ihm immer wieder an. Ansonsten isst er ziemlich gut und fast alles (auch wenns noch zumindest das Fleisch püriert werden muss, weil er kaum Zähne hat)

    Danke euch
    Sandra
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: HILFE... Nur Nudeln.....?

    :winke:,
    Gnochi und Klösse sind in gewissem Masse ja auch Kartoffelprodukte. wenn er gekochte Kartoffel nicht mag, dann biete sie ihm doch anders an - als Puffer, Bratkartoffeln, überbacken, Kartoffelscheiben auf dem Backblech geröstet etc.
    Reis kannst Du in pürierter Form untermogeln, wenn er ihn so nicht isst.
    LG Uta
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...