HILFE, Nico's Halsfalten sind dunkelrot :-(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von NicoAngel, 30. März 2003.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    Mennoooo, mein kleiner Mops tut mir so leid :-( Hab eben gesehen, daß seine Halsfalten ganz dunkelrot sind, sieht schon fast aus wie entzündet. Er ist ein ziemlicher "Specki", bei meinem Großen hab ich sowas nie gesehen. Was soll ich da am besten jetzt machen? War eben in der Notapotheke, der hat mir dieses orange Jodzeugs (Betaisadonna) gegeben, was man in Krankenhäusern vor OP's auf die Haut macht. Aber da steht auf dem Beipackzettel, daß es Nebenwirkungen auf die Schilddrüse hat. Irgendwie hab ich da ein schlechtes Gefühl. Aber der Apotheker meinte, ich solle auf keinen Fall mit Öl oder Heilsalbe (Bepanthen etc) drangehen. Was soll ich denn jetzt tun, um Nico zu helfen? Hab schon überlegt, ob ich die Halsfalten mit diesem Betaisadonna (stark verdünnt mit ganz viel abgekochtem Wasser) erst einmal abtupfe, dann trockne und vielleicht Puder draufgebe? Das Problem ist halt, das man da schwer drankommt und ich Nico dazu mit den Schultern auf ein großes gerolltes Handtuch legen muß, damit ich an die Halsfalten richtig rankomme.

    Vielleicht hat jemand ja ein Patentrezept für mich?

    Liebe hoffnungsvolle Grüsse
    Ulla
     
  2. Hallo Ulla,

    diese "Krankheit" scheint mir irgendwie Namensabhängig zu sein :-D .
    Unser Nico hatte sowas auch, ist auch so ein Dicker.
    Unsre Hebi hat mir Wecesin von Weleda dafür gegeben und gesagt, viel Luft, hat aber dabei geschmunzelt, wußte auch nicht wie Dass zu bewerkstelligen ist.
    Das Puder hat bei uns super geholfen.
    Man muss es aber regelmäßig entfernen, dazu hab ich mir Einmalwaschlappen besorgt und mit Olivenöl geränkt und dann gereinigt.

    LG Bine
     
  3. hallo ihr nico-mamas :)

    wieso sollte man keinen öl oder bepanthen nehmen? vorbeugend ist öl sicherlich gut und bei wundsein ist bepathen auch super - also, mit welcher begründung? :???:

    ich habe mal flavia mit dem schnürchen von der babymütze am hals verletzt, es scheuerte irgendwie ihre zarte haut und bis ich es bemerkt habe, war sie ganz wund. damals war ich eine unerfahrene mama vom erstkind :oops: :) mit wundsalbe war erstmal alles weg, danach habe ich die hautfalten mit calendulaöl eingeschmiert, dann kann nichts mehr scheuern.

    ich will nichts falsches sagen, aber von babypuder würde ich auf jeden fall abstand halten. es ist sowieso so gut wie vom markt verschwunden - nicht ohne grund. das zeug ist gefährlich beim inhalieren und bewirkt gerade dass die hautfalten gescheuert werden, durch die feinen puderpartikeln. öl+puder ist sowieso die hammermischung um den herd sauber zu putzen :o :-D

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  4. Hallo Ihr zwei :?

    Danke für eure Antworten!

    @ bine_noelle: Hat Dein Nico auch überall solche Falten? Ich finde, das sieht total süss aus - ist halt etwas pflegeintensiver und Nico nervt es immer etwas, wenn ich die Falten auseinanderziehe und saubermache. Aber am Hals das ist echt schlimm :(

    @ Gabriela: Ich hatte ja auch an Bepanthen gedacht, hab ich daheim. Aber der Apotheker meinte: "Nee, um Gottes Willen nix mit Öl oder Bepanthen da ran gehen - durch die Feuchtigkeit der Creme bzw. des Öls würde das dort nie trocken werden". Dabei ist es in den Falten sowieso nie trocken, denn Nico schwitzt auch ab und zu mal. Er hat gesagt, ich soll die Betaisadonna-Lösung 3 x täglich drauftupfen, trocknen lassen und dann würde es gut werden. Aber wie gesagt, da stehen so viele Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel.

    Meinst Du, lieber keinen Puder? Hmmm... was mache ich denn dann? Einfach nur saubermachen und versuchen, trocken zu bekommen? Bepanthen hatte ich schon mal draufgeschmiert, aber besser wurde es nicht.

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  5. hi ulla,

    ich würde die betaisadona schon nehmen, für kurze zeit dürfte unbedenklich sein, ich hatte sowas für flavias nabelschnur, die sich leicht infiziert hatte. ist die wunde verheilt und die haut wieder ok, würde ich mit einem reinen öl DÜNN einschmieren (auf die ganz gut abgetrocknete haut) und immerwieder trockentupfen wenn nico verschwizt ist, gerade weil der sommer bevorsteht. puder+schweiss müsste noch mehr reiben als ölige falten aufeinander.

    vielleicht hat petra eine bessere idee? :???:

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Betaisodona kannst du ruhig anwenden, aber nicht dauerhaft, von Puder würde ich in Falten auch die Finger lassen. Krümelt bei Feuchtigkeit und scheuert dann :-? .
    Lieber sehr häufig trockentupfen mit weichem Einmalwaschlappen oder Mull-Läppchen. Wenn die Heilung einsetzt, ruhig mit Bepanthen unterstützen. Ich wüsste nicht, was dagegen spricht, wenn du die Haut zwischendurch häufig trocknest.
    Frag 5 Leute, und du hast 5 Meinungen :eek: :)

    Ist das Foto schon älter? Da sieht Nico garnicht speckig aus :-D
     
  7. Hallo Petra,

    danke für Deine Ratschläge :) Ich hab vorhin die Halsfalten mit Betaisadonna betupft und dann trockengefönt (keine Angst, der Fön war auf milder Stufe und ich hab ihn ganz weit weg gehalten und hin- und hergeschwenkt). Ok, Puder lass ich auf jeden Fall weg und morgen, wenn die Falten vielleicht *hoff* nicht mehr ganz so dunkelrot sind, werde ich Bepanthen draufschmieren.

    Ähm..... übrigens hier zwei aktuellere Bilder von meinem Specki :-D

    [​IMG]

    und

    [​IMG]

    Die sind leider etwas klein, weil über Umwege aus dem Internet hierher geladen, ähm.... der Link hier im Forum zum Uploaden klappt glaub ich erst morgen, soweit ich gelesen habe. Oder bin ich einfach zu blöd, Bilder von meinem PC hier reinzustellen? *schäm*

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hähä, ja, doch, da hat er ordentlich was angesetzt :-D :-D
    Aber einen supersüßen habt ihr da :jaja: :bravo: :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...