Hilfe - mein Kreislauf

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 25. Juni 2006.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    hat irgendjemand einen Tipp wie ich meinen Kreislauf wieder auf normal bekomm.

    Wir haben gestern abend Melone gegessen, sie schmeckte komisch, deswegen haben wir nicht viel davon gegessen. Teresa hatte GsD davon nichts gegessen, nur Tino und ich.

    Die Nacht war furchtbar, ich hatte das Gefühl ich bekomm nicht genug Luft. Heute früh hatte ich dann Würgreiz (aber nicht gespuckt) und Durchfall. Mein Mann liegt seit heute früh im Bett und schläft die ganze Zeit. Er hat mit dem Kreislauf und ist ziemlich KO. Ich habe auch starke Probleme mit dem Kreislauf. Laufen kann ich nur bedingt, nur 5-6 m dann muss ich mich hinsetzen oder hinlegen, weil mir so schlecht wird und alles dreht sich um mich rumdrum.

    Das eigentliche Problem ist, dass Teresa hier rumhüpft und Julian auch versorgt werden muss. Es war schon ein Akt ihn jetzt aus seinem Bettchen rauszunehmen. Ich hab ihn grad auf dem Boden liegend die Flasche gegeben. Im Bettchen hätte ich ihn nicht füttern können (ich kann nicht so lange stehen).

    Wir haben irgendwo Traubenzucker, aber ich finde ihn nicht und hab auch nicht die Kraft hier überall danach zu suchen.

    Was kann ich noch machen, um meinen Kreislauf etwas anzukurbeln? kaffee hab ich schon probiert, bis auf ein zwei Schluck aber nix runterbekommen. Danach gings mir erst ganz dreckig, dann etwas besser und jetzt wieder unverändert wir vor dem Kaffee.
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Trinken!!! Und zwar richtig viel. Was Dir am angenehmsten ist, musst Du rausfinden: Wasser, Tee, Saftschorle. Ich denke mal, Dein Kreislauf liegt bei der Hitze wegen Flüssigkeitsmangel darnieder. Auf 3 Liter solltest Du pro Tag mindestens kommen, gerade jetzt im Sommer.
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Kreislauf hin oder her ihr solltet auf jeden Fall zum Arzt, das könnte auch ne Lebensmittelvergiftung sein.

    Ruf am besten beim Notdienst an, der kommt dann evtl auch zu euch nach hause.

    LG und gute Besserung Kerstin
     
  4. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    An deiner Stelle hätte ich jetzt schon literweise Leitungswasser mit Obstessig getrunken. Das reguliert deinen Magen uns ist gut für den Kreislauf.

    Kaltes Fußbad ist auch sehr gut. Deine Arme kannst auch bis über die Ellbogen unter kaltes Wasser halten. Nasses Handtuch im Genick ist auch nicht schlecht.

    Essen ist nicht so wichtig, aber viel, viel trinken egal was.

    Gute Besserung.
    Grüßle Bruni
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Brrr Essig, da schüttelt es einem ja doch ein bissl*ggg Und das hilft echt?

    Lg,
    Michaela
     
  6. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Ja, das hilft, aber du trinkst ja den Obstessig nicht pur.
    3-5 Eßlöffel auf ein Glas Wasser, und immer schluckweise trinken.
    Je mehr desto besser, man trinkt genug Wasser und hat die Wirkung vom Obstessig.

    Grüßle Bruni
     
  7. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Hallo,

    bin wieder da (heißt ich sitz wieder vorm Comp). Großer Zwischenbericht:

    Julian ist müde geworden und ich konnte ihn ins Bett verfrachten. Hab Teresa vorm Fernseher geparkt (kam grad ne Doku über Meeresaquarien - ich weiß, soll man eigentlich nicht machen, ich seh das heute mal als Notfall und damit ausnahmewürdig an). Dann habe ich mich ins Bett zu meinem Mann geschmissen und jetzt etwa 1,5 Stunde gepennt.

    So gut so schön - ich hät in dem schlafenden Zustand locker den restlichen Tag verbringen können - aber die Sirene von Teresa ging los.

    NASENBLUTEN :nix: :umfall: (warum auch nicht, es gibt ja von allem eine Steigerungsform)

    So, Teresa liegt jetzt mit nassen Tüchern auf der Coutch, Julian ist wach geworden und reihte sich in das Geschrei ein, mein Mann ist das erste Mal heute aufgestanden und hat Julian vertröstet und Teresa versorgt und ich bin auf dem Fußboden rumgekrochen und hat das Blut aus dem (hellen) Teppich geschrubt und das Waschbecken im Bad von den mordähnlichen Spuren beseitigt.

    So und jetzt hab ichs tatsächlich noch geschafft Kaffee anzusetzen. Ich bin immer noch ziemlich schlapp, aber es dreht sich wenigstens nicht mehr alles um mich herum und meinem Mann geht es zwar auch noch so lala, aber besser als heute früh. Das Schlafen war jetzt irgendwie gut.

    Danke noch für die Tipps. Leider habe ich zwar ziemlich für alle Notfälle was im Hause auch Elektrolytelösung, Zwieback etc, aber leider kein Obstessig (ich kenn jetzt von Obstessig auch nur Apfelessig). Wir verwenden sowas einfach nicht. Ich hab einiges getrunken, aber nicht wirklich gute Getränke im Haus, für den Fall, dass es einem schlecht geht (Milch, Limo u.s). Und vom Leitungswasser wurde mir dann wieder schlecht (oder ich hab zuviel zuschnell hintereinander getrunken).

    Ich hab aber Pfefferminztee angesetzt noch vor dem schlafen gehen und zwar mit selbstgepflückter und verarbeiteter Pfefferminze - der ist mittlerweile auf Zimmertemperatur runtergekühlt und einfach nur gut. Ich glaub Pfefferminze beruhigt auch den Magen. Schauma mal.

    Morgen müsste ich wieder fit sein. Teresa hat Geburtstag und freut sich sooo auf die Geburtstagsfeier dort *Ohh mann*
     
  8. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Hilfe - mein Kreislauf

    Oh mann oh mann Ivonne, da habt ihr einen lebhaften Tag heute.

    Ich drück euch die Daumen, dass es nur noch besser wird.:bravo:

    Für morgen wünsch ich euch einen ruhigen, schönen Geburtstag.:bravo:

    :bussi: Liebe Grüße Bruni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...