´Hilfe!!! Jason hat nachts Schreiattacken!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Nina, 30. Januar 2004.

  1. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Wir (zugegebenermassen ziemlich verwöhnte Eltern) haben folgendes Problem: Jason (13 Monate alt) schläft schon seit Ewigkeiten durch und wurde immer nur dann wach, wenn er wirkliche Beschwerden hatte, wie z.B. Schnupfen oder Zahnungsprobleme. Seit ca einer Woche wird er ab und an wieder einmal pro Nacht wach und dies immer um 3.15, da kann man die Uhr nach stellen! Soweit so gut. Das eigentliche Problem, weswegen ich mir überhaupt Sorgen mache ist, dass wiet und breit weder Schnupfen noch Zähne in Sicht sind und er wirklich mit einem Geschrei wach wird, dass es einem Angst und bange wird. Ich hab sowas vorher echt noch nicht erlebt und weiss deswegen auch absolut nicht, wie ich damit umgehen soll. Wenn er sonst mal wach wurde haben wir ihn garnicht erst aus dem Bettchen geholt und ihn auch immer wieder gut zum schlafen gekriegt, doch momentan krieg ich ihn im Bett überhzaupt nicht mehr beruhigt. Wenn ich ihn dann zu uns rüberhole liegt er still neben uns und die Welt ist wieder in Ordnung. Dann bringe ich ihn meistens eine halbe Stunde später (er ist dann noch wach) Wieder in sein Bett und er schläft ohne zu meckern ein. Wenn er aber doch körperliche Beschwerden hätte, wären die dann doch nicht wie weggeblasen, oder? Was soll ich denn jetzt machen? Ich kann ihn nicht jede Nacht zu uns rüberholen, solange es keinen ersichtlichen Grund für sein Wachwerden gibt streikt da mein Angetrauter. Bitte, bitte Erfahrungsberichte! Geht`s Eltern anderer Kinder in dem Alter auch so? Danke schonmal! LG, Nina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...