hilfe!!!!!ich blick nicht mehr durch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von silvia79, 1. Mai 2005.

  1. hallo

    ich weiss langsam echt nicht mehr,was ich jennifer füttern soll!sie bekam von der beikost verstopfung,d.h. je mehr ich eingeführt habe,desto verstopfter wurde sie.so,nun bin ich wieder auf nur kürbisbrei zurück.mit dem hab ich angefangen.1 woche bekommt sie jetzt kürbis und ihre verdauung ist nicht besser geworden :-?
    was soll ich jetzt tun?????wie soll ich witerfahren,damit ich am schluss bei gemüse-kartoffel-fleischbrei ankomme und sie nicht mehr so verstopft ist?wie soll ich zu kürbis kartoffeln dazumischen,wenns das nicht in gläser gibt und dann noch fleisch?mit karotten kann ichs machen aber die verstopfen sie noch mehr!soll ich einfach zum kürbis ein wenig gemüse-kartoffel-fleischbrei dazumischen und langsam steigern oder wie?

    wie habt ihr das gemacht wenn karotten nicht vertragen werden?wäre echt froh um ein paar antworten!

    lg
    silvia
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Silvia,

    ich kann mich einfach nie erinnern welches Baby welche Nahrung bekommt ........ Denn die Flaschennahrung beeinflusst ja auch ob es eher zu Verstopfung neigt oder nicht ..... gib mir nochmal ein paar Infos bitte. (Kannst es auch rumkopieren von einem anderen Thread)

    :winke:
     
  3. hallo ute!

    ich weiss,vor lauter durcheinander kennt man sich gar nicht mehr aus bei mir ;-) aber ich schreib die mal alles ganz genau auf.

    7.30 - 180-200ml aptamil pre
    11.30 - momentan kürbisbrei seit 1 woche,vorher gemüse-kartoffel-fleischbrei aber falsch eingeführt :oops:
    dazwischen immerwieder tee 100-150ml
    16.00 - 200ml aptamil pre
    20.00 - 200ml aptamil pre
    0.00 - 180-200ml aptamil pre

    so,nun hab ich eben das problem mit der beikost wie ich weiterfahren soll,weils leider keine kürbis-kartoffelbrei in gläser bei uns gibt.was soll ich als nächstes einführen und wie komme ich am schluss auf den gemüse-kartoffel-fleischbrei?hab vorher einfach gemüse-kartoffel-fleischbrei schrittweise immer mehr zu kürbis dazugemischt und das löste eigentlich die verstopfung aus.vor der beikost hatte jenni mit aptamil nie probleme!

    lg
    silvia
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo silvia,

    ich vermute, dass deine maus wirklich einfach "nur" normalen beikoststuhlgang hat. eine verstopfung würde heißen, dass die kleine über tage keinen stuhl hat und beim stuhlgang schreit vor schmerzen.
    in einem anderen posting von die habe ich gelesen, dass sie mehrmals täglich kleinere mengen etwas härteren stuhl hat. das ist normal.
    nichts stopfendes füttern, flüssigkeit zum löffeln anbieten. weitere gemüsealternativen, die mit kartoffel angeboten werden und mit fleischzubereitung ergänzt werden können: zucchini-kartoffel, blumenkohl-kartoffel.....

    liebe grüße
    kim
     
  5. hallo kim!

    das stimmt,ihr stuhlgang war anfangs hart und täglich,aber seit etwa 1 woche geht gar nix mehr.also sie hatte in dieser woche 1x stulgang aber mit zäpfchen geholt!flüssigkeit bekommt sie ja genug oder?

    und danke für den rat aber mein problem ist,dass es bei uns nur karotten-kartoffel gibt und der rest ist mischgemüse mit kartoffel.karotten will ich nicht geben wegen der verstopfung aber kann ich das mischgemüse mit kartoffel zu kürbis steigernd mischen?ich wüsst nicht wie ich es sonst machen soll.darum weiss ich ja nicht wie ich die kartoffel ohne zu viel gemüse zusammen zum kürbis mischen soll.und dann das fleisch noch oder bin ich da zu heikel????

    lg
    silvia
     
  6. Hallo, koche doch einfach selbst Kartoffeln, pürriere sie und mische sie drunter. So mache ich das. Viel Glück.
     
  7. danke dir!und muss ich bei der menge der kartoffeln achten die ich drunter mische?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...