Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Carolin, 9. November 2007.

  1. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Ich hab mich ja heut morgen schon erschrocken als ich den Schnee draußen gesehen hab, aber gerade eben schaute ich raus und sah das:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bitte, bitte sagt mir dass das nicht schlimm ist.

    Obwohl es für mich schrecklich aussieht. Ich könnt echt heulen :heul:

    Was soll ich denn jetzt tun? Und klar, Angelo ist immer dann wenn so was ist, nicht da. Er kommt erst heut Nacht wieder aus Italien zurück.

    Sind die Pflanzen etwa alle hinüber? Also bis gestern standen sie noch kerzengerade. :heul:

    LG Caro

    Sorry, dass alles unterstrichen ist, ich kriegs irgendwie grad nicht raus.




     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Caro, ich glaube nicht, dass die Pflanzen kaputt sind.
    Sie sind ja eigentlich winterhart.
    Geht mal hin und schüttel den Schnee runter, dann stehen sie sicherlich wieder.

    LG silly
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Silly, ich glaube ich war vielleicht echt bisschen vorschnell. :oops:

    Aber ich hab schon die ganze Arbeit (und das Geld) dahinschwinden sehen.

    Tja und als ich dann den Beitrag abgeschickt hab und rausschaute, haben sich schon einige wie von Wunderhand wieder aufgestellt :prima:

    Ich werd dann gleich mal rausgehen und den Schnee runterschütteln.

    Ein bisschen peinlich ist mir das jetzt doch, aber ich werd euch eh noch einige Mal mit doofen Fragen nerven, so könnt ihr euch schon mal dran gewöhnen. :-D

    Danke für deine schnelle Antwort.

    LG Caro, ohne grünen Daumen
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    no problemo ;)
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Huhu Caro,

    Boah, so viel Schnee habt Ihr schon *staun*

    Das glaub ich Dir, daß Du Dich erschrocken hast, bei dem Anblick :-D

    Wie Silly schon sagt, erfrieren wird der KL nciht so schnell ...

    Ein Problem könnte der viele Schnee werden, wenn er die Zweige zu weit runterbiegt und sie dann brechen.
    Habt Ihr die Pflanzen nach dem Einpflanzen geschnitten?

    ICh weiß, daß tut weh, aber es ist besser :jaja: weil sie sich an jeder Schnittstelle verzweigen, was zu vielen kurzen Zweigen führt, statt zu wenigen langen.
    Das macht die Pflanzen nicht nur dichter, sondern auch wesentlich stabiler gegen die Schneelast.

    LG
    Regina :blume:
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Danke Regina, mittlerweile ist schon wieder nicht mehr viel von dem Schnee übrig.

    Und die Pflanzen stehen alle wieder *puh*

    Wir haben sie nach dem Einpflanzen aber tatsächlich nicht geschnitten, ich dachte, dass wir das erst im Frühjahr machen müssen/sollen. Hm, meinst du also das sollte ich noch nachholen?
    Tut natürlich schon weh, aber ich weiß mittlerweile, dass es sein muß.
    Aber wieviel schneid ich denn da?

    Danke,

    liebe Grüße

    Caro
     
  7. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Huhu Caro,

    nee, jetzt ist es zu spät zum schneiden, vor allem, wenn es bei Euch schon so kalt ist (und im Winter wachsen die Pflanzen eh nciht)
    Da wartet mal besser bis zum Frühjahr, die Zweige sind ja jetzt noch dünn und biegsam, die werden noch nciht so schnell brechen.

    Ich würde jeden Zweig so ungefähr auf 20 cm schneiden...und wenn die in der Wachstumsphase sind dann wachsen die auch recht schnell wieder nach :jaja:

    LG
    Regina :blume:
     
  8. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Hilfe, hilfe, hilfe @Regina oder wer sich sonst noch auskennt

    Ok, dann schneiden wir sie im Frühjahr, so hatte ich das eh geplant.

    Danke für deine Antwort.

    Mittlerweile stehen alle wieder kerzengerade, aber dieses Bild werde ich dann im Winter noch öfter haben...was ich mir überlege, ist: heute war das ja noch gar nichts an Schnee, wie ist das denn dann wenn der wirklich liegen bleibt und es wieder solche Schneemassen sind wie letztes Jahr?
    Muß ich die dann abschütteln :???:
    Ich sag ja, ich hab noch so einige doofe Fragen auf Lager :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...