HILFE: Gibt es hier eine/n Elektriker/in????

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Micky, 19. August 2016.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ihr Lieben

    ich blick nicht mehr durch.
    Es geht draum, dass ich bis gestern annahm, alle E-Geräte aus Deutschland hierlassen zu müssen, weil in Kanada ja nur 110V aus der Steckdose kommen.
    Mir war klar, dass für solche Geräte, die einen adapter integriert haben (z.b. Handy und Laptopkabel) ein Steckeradapter genügt, aber alle Geräte, auf deren Typenschild ich nicht 110-240V (o.ä.) gelesen hab, sonderneben nur 210-240V (o.ä.) als Eingangsspannung(??) hatte ich abgeschrieben.

    Nun lese ich, dass es Spannungswandler gibt. :lichtan:

    Für größere Geräte mit hoher Wattzahl sind die echt teuer, aber für Kleinere mit bis zu 50W beispielsweise, gibt es die bereits fürn paar Euros.

    Das macht es interessant - da könnte ich z.b. die Mini-Kompaktanlagen der Kids ja doch mitnehmen! :bravo:
    Oder?
    Ich lese in der Produktbeschreibung einer Anlage, dass die 45W hat, die Boxen aber viiiel mehr :umfall:
    Wonach geht es da denn? Reicht dann so ein "kleiner" einfacher Wandler?

    Und hab ich das bis hierhin überhaupt richtig verstanden mit Volt, und Watt und Ampere?

    Oh man........ich kann keinen Strom :heul:

    Wer kann mir helfen? Bitte :help:
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Mann sagt es geht nach dem Gerät, das angeschlossen wird, also dem Stromabnehmer, nicht nach den Boxen. :winke:
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aha.... Super . Danke
     
  4. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    Die "Musikleistung" der Boxen ist ein eh meist geschwindelter Wert und hat nur sehr wenig mit der Stromaufnahme des Geraetes zu tun. Und ja, es geht insbesondere um die maximale Leistungsaufnahme, welche so ein Spannungswandler wandeln kann.

    Und die elektrische Leistung (in Watt) ergibt sich aus dem Produkt aus der Spannung (in Volt) und der Stromstaerke (in Ampere). Mehr Leistung als die Angabe der Stromstaerke auf dem Typenschild darf das Geraet nie aufnehmen.

    meint
    Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...