Heute wieder VU

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Carmen-G, 30. November 2004.

  1. Hallo zusammen :winke:
    Heute war ich wieder mal zur Vorsorgeuntersuchung. Eigentlich ist alles Ok. Das CTG war prima, Köpfchen von Luca liegt unten und sogar mein Eisenwert ist noch immer ohne Einnahme von Tabletten gut. :bravo:
    Allerdings ist Luca seeehr groß. Der Facharzt der vor 1,5 Monaten den Doppler gemacht hat, hat ja schon den Termin um eine Woche vorverlegt. Jetzt ist er aber noch Größer als 32 Woche....
    Die Ärztin meinte entweder habe ich einfach nur einen "Brocken" oder vielleicht doch eine Schwangerschafts-Diabetis. :-( Jetzt muß ich am Freitag wieder hin. Da wird dann der Test durchgeführt. Hoffentlich ist die Vermutung unbegründet! Drückt mir mal alle ganz feste die Daumen für Freitag, ja?
    Gruß
    Carmen
    ....die Aufgrund der Größe Lucas doch noch vor Weihnachten die Baby-Sachen waschen wird ;-)
     
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heute wieder VU

    Hallo Carmen,

    genau das gleiche war bei mir der Fall: alle redeten davon, daß Isabelle so groß wäre und ich mußte dann auch den oralen Glucosetoleranztest (oGTT) durchführen. Und alles war in Ordnung! In meinem Umfeld sind viele Babies aus den 2. oder 3. Schwangerschaften viel größer geworden als bei der ersten- ich denke, das ist auch normal!

    Isabelle war bei ihrer Geburt dann 4340 g schwer und 54 cm groß- und voll ausgetragen. Also noch im Rahmen...

    Alles Gute!
     
  3. AW: Heute wieder VU

    Guten Schluck, Carmen - ist furchtbar süß das Zeug *auch damals hab machen müssen ...



    Das habe ich auch schon oft gehört. Und wenn ich an Ronja 56 cm und 4300 g denke schlucke ich ja doch schon ...
     
  4. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Heute wieder VU

    Ohje du Arme! Warte es erst mal ab, die Internisten, die den OGTT machen, sehen vieles ganz anders als die Gynäkologen.
    Ich musste auch zum Test mit Arne. Kind war OK, aber viel zuviel Fruchtwasser. Die Ärztin damals sagte, es könne nur ein SS Diabetes sein. Der Diabetologe sah mich nur an, fragte, wieviel ich wiegen würde etc. und sagte dann: Wir beweisen jetzt mal, dass Sie keinen Diabetes haben. Und wenn, ist es halb so schlimm.
    Die Prozedur ist langwierig, das Zeug eklig süss (schmeckte nach Waldbeere damals *örgs*) aber nach 3 Stunden wars vorbei. Fruchtwasser war weiterhin viel, Kind ist jetzt (nachdem der Ultraschall immer Auskunft darüber gab, dass er klein sei), seit der Geburt immer deutlich grösser als die Norm (über 3. Perzentile). Soviel zur Verlässlichkeit der Ultraschalluntersuchungen.

    Auf jeden Fall *dauemendrück* für Dich!
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Heute wieder VU

    Prost :prost: - ich durfte es auch trinken, weil Nicolas so groß sein sollte.
    Ok, er war schwer , aber kurz :) und besstätigt damit die These, dass das 2. Kind schwerer wird...

    Wird schon nichts sein, ich denke an dich ... :prima:
     
  6. AW: Heute wieder VU

    Oh je, dann freu ich mich jetzt schon mal auf den leckeren Cocktail am Freitag, was? Übrigens führt der Test meine Frauenärztin durch...
    Gruß
    Carmen
     
  7. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Heute wieder VU

    Hallo Carmen,


    keine Angst vorm Tolleranztest. Mein FA hat ihn, wie sagte er so schön gemacht weil meine Kasse den zahlt.
    Habe prompt drauf reagiert. Musste dann zum Diabetologen. Die haben gar nicht verstanden warum der den Test gemacht hat. Aber gut. Musste dann Futterprotokolle mit Messungen vorlegen. Jeden Bissen den du ist.
    Langzeitzuckerwert war in Ordnung und ist die ganze Schwangerschaft immer im Normbereich gewesen. Also keiner versteht warum der Test gemacht wurde.

    Zwischenzeitlich hätte ich wieder hin gemusst, leider hatte ich zum Termin Toleranztest eine Grippe und da machen die den Test nicht. Habe dann danke gesagt, beim FA in der Schwangerschaft hatte ich die volle Grippe.......

    So muss also irgendwann noch einmal hin. Würg.

    Lg. und kopf hoch so schlimm ist das auch nicht. Nach der Geburt war Lara den Ärzten zu leicht. So viel zum Thema.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...