Heuschnupfen beim Kleinkind

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von eske, 23. April 2007.

  1. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo! Vielleicht kennt sich hier jemand aus und kann uns einen Rat geben!?

    Welche Mittel (keine Schulmedizien und keine Medizin mit Alkohol bitte) gibt es für Kleinkinder die an Heuschnupfen leiden?

    Eske hat Augenjucken, Niesen, Hautjucken, ist sehr quengelig mit Müdigkeit und schläft auch mehr als sonst.

    Da ich auch Heuschnupfen habe, befürchte ich, das auch Eske darunter leidet.
    Wir werden einen Allergietest machen lassen. Doch ich möchte mich schonmal schlau machen.

    Kann uns jemand einen Tipp aus eigener Erfahrung geben?

    lg Marina
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    Marina, dann probier mal das "Heuschnupfenmittel DHU" aus, das sind homöopathische Tabletten, die man auflösen oder lutschen kann. Die haben schon so manchem geholfen.
    Ansonsten muß ich Dich weiter an Heilpraktiker oder Homöopathen verweisen - es gibt viele alternativmedizinische Ansätze, von der klassischen Homöopathie über Eigenblutbehandlung bis zu Bioresonanztherapie.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    Mir hat in den letzten Jahren das "Heuschnupfenmittel" der DHU (Deutsche Homöopathie Union) gut geholfen. Dieses Jahr muß ich allerdings aufgrund der massiven Blüte auch zu schulmedizinischem Nasenspray greifen.

    Alkoholfrei gibt es das DHU-Heuschnupfenmittel nur als Tabletten, die schmecken süßlich und lösen sich gut unter der Zunge auf.

    Weiteres gutes naturheilkundliches Allergiepräparat ist "Allergie" von der Firma Pascoe. In der Schwangerschaft habe ich es mir als Injektionsampullen gekauft. Den Inhalt habe ich einfach in eine Spritze gezogen und dann (ohne Kanüle) in Augen, Nase und Mund geträufelt.
    Eigentlich kannst Du so ziemlich jedes Injektionspräparat anstelle von Alkoholtropfen nehmen. Die Inhaltsstoffe sind die gleichen, nur der Trägerstoff ist anstelle von Alkohol eben Kochsalzlösung. Nur preislich liegen die Ampullen natürlich wesentlich höher als die normalen Tropfen.

    :winke:
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    *handshake* Anke :)

    :winke:
     
  5. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    Hallo und danke für die Antworten!

    Unsere Apothekerin hat uns was von DHU bestellt.
    Mal sehen, ob es Eske bald besser geht.
    Am Donnerstag wird ein Allergietest gemacht!
    Ob der genauso gemacht wird wie bei Erwachsenen?

    Oh je, die arme Maus :(

    lg Marina und Danke :)
     
  6. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    Hallo!
    Nun ist es doch so schlimm geworden, das Eske von Kinderarzt Cetirizin Saft bekommen hat.
    Sie ist doch noch so Klein und hat schon Heuschnupfen.
    Ich bin so traurig! Arme Maus!
    Augentropfen kann ich leider nicht geben, sie weint dann sofort und hält sich die Augen zu.

    Lg Marina
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    versuch mal, dass sie die Augen bewusst zumacht (am besten liegend) und du tropfst ihr einen Tropfen in den Augenwinkel. Wenn sie dann das Auge aufmacht, ist er drin...

    :winke:
     
  8. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Heuschnupfen beim Kleinkind

    Oh, das probiere ich gleich Morgen aus!

    Danke ...lg Marina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dhu heuschnupfenmittel für 4 jährige kinder

    ,
  2. heuschnupfen dhu kleinkinder

    ,
  3. heuschnupfenmittel dhu kinder 3 jahre

    ,
  4. heuschnupfen beim Kleinkind
Die Seite wird geladen...