Hellwaches Kind in der Nacht - stöhn

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von rumpelwicht, 10. Juni 2005.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Eigentlich sollte ich besser ins bett gehen, um noch ein paar stunden schlaf zu ergattern :schnarch: unser liebes töchterlein (21monate) hat nämlich neuerdings die angewohnheit in den nächten 2 stunden wach zu sein und zwar hellwach. zwar nicht jede nacht, aber schon 3 mal dieser woche. es stört sie nicht mal, dass wir nicht mit ihr spielen und sonst ein blödsinn machen , nein sie klettert auf uns herum, plaudert vor sich hin, sortiert kuscheltiere und heute nacht hat sie ihre spieluhr aufgezogen und zum TANZEN angefangen - wäre ich nicht zu müde gewesen, hätte ich mich fortschmeissen können. Leider kann sie schon aus ihrem gitterbett herausklettern, würde sie da unfug machen, würde es mich nich weiter stören :-? .

    sagt mir einfach, dass es das bei euch auch schon so war und dass das vorüber geht oder habt ihr gute tips? ;-)

    schone grüße von

    streicholzhältaugeauf - rumpelwicht :schnarch: :schnarch:
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo!

    Macht sie noch Mittagsschlaf??

    Wenn ja, würde ich diesen entweder kürzen oder wegfallen lassen... Das liest sich für mich, als würde sie tags zu viel schlafen.....


    LG, Corinna
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    jap, denke ich auch. zumal ja die nächte, nach denen sie sich selbst den schlaf gekürzt hat wieder funktionieren, oder?

    liebe grüße
    kim
     
  4. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo

    tröste Dich bei uns ist es auch so.Vivien fing damit an da war Sie so ca.10 Monate alt.
    Sie wurde wieder jede Nacht wach und manchmal war sie plötzlich topfitt . Sie war dann so an die 2 Stunden wach.
    Das ist ganz schon hart , wenn man selber die Augen nicht aufkriegt und dösend daneben sitzen muß:schnarch:

    Aber auch die Phase ging vorrüber :jaja:Wenn Sie heute nachts wach wird dauert es nur max 5 Minuten .Es kommt aber auch schon mal vor das Sie nicht in ihr Bett möchte , sondern auf meinem Arm weiterschlafen möchte .Dann dauert es länger bis sie wieder in ihrem Bett liegt uns schläft.
    Ich dachte auch erst das Sie Mittags zu viel schlafen würde , aber die 1 Stunde die sie schläft kann es nicht sein.
    Ich kann Dir nur sagen das es besser wird.

    Gruß
    :blume:melanie
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten Morgen!

    Wir hatten auch mal so eine Phase, da war aus irgendeinem Grund Nachtaktivität angesagt (und zwar wenn dann immer 2 Stunden, wahrscheinlich braucht der Organismus einfach so lange, wenn man denn mal wach ist, um sich wieder auf Schlaf einzustellen). Zum Glück ging sie genauso schnell wieder wie sie gekommen war ... :nix:
    Vielleicht hat sie derzeit einfach einen leichten Schlaf und wenn der durch irgendein Geräusch gestört wird ist sie eben wach. Und das nachts wieder einschlafen, das muß man eben auch erstmal üben...

    Wie Corinna schon sagte, mal nach dem Gesamtschlaf gucken, paßt es vielleicht sie eine Stunde später hinzulegen? (Ich persönlich würd den Mittagsschlaf behalten solange es geht ...)

    Und dann würd ich sie wieder in ihr Gitterbettchen legen und ihr erklären, daß wenn sie nicht gleich wieder schlafen kann, sie gern ihren Stofftieren was vorsingen darf (leise!), aber dasß sie bitte in ihrem Bett bleiben soll, weil ihr schlafen möchtet ... oder so ähnlich halt ...

    Grüßle
    Nici
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    juchuuuu, war ein paar tage im stress (nicht wegen unserer süßen), aber wenigstens haben sich die "wachen" nächste von selbst wieder gelöst...??????????....
    trozdem danke
    ciao
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...