Helft mir mal auf die Sprünge

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 3. Februar 2009.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ist mir jetzt was peinlich, nachdem es sich um mein 4. Kind handelt. Aber ich hatte ja bisher nie eigene Wehen oder den Muttermund verkürzt oder so....:heilisch:

    Gestern hat der Doc ja festgestellt, das der Muttermund leicht durchlässig ist. Er hat mir bei der Untersuchung etwas weh getan und dieser Schmerz hielt auch noch die ganze Nacht. Genauso hatte ich die ganze Nacht Rückenschmerzen. Heute morgen hatte ich beim Abputzen etwas Schleim auf dem Papier. Aber nicht blutig, nur ziemlich fest.
    Kann es sich da um Wehen gehandelt haben, die den Muttermund angesprochen haben?

    LG
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Wo hattest du denn Rückenschmerzen?

    War es etwa auf Höhe der Nieren?

    Hat es sich angefühlt, als würdest du heftige Regelschmerzen haben?

    Wenn du meine Fragen mit JA beantworten kannst - :mrgreen:
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Hmm....also die Schmerzen waren schon auf Höhe der Nieren, aber strahlen Richtung Rippen. Ansonsten hat der Muttermund ganz schön gezwiebelt.

    Ich glaub ich werd doch mal langsam meine Tasche packen fürs KH. Hab ich nämlich bisher noch nicht gemacht und bei den anderen hab ich sie wirklich schon 6 Wochen vorher fertig gehabt. Ich werd mich nicht verrückt machen, da ich ja sowieso glaube, das der Krümel bis zum ET noch nicht da ist. Aber falls doch was vorher ist, dann möcht ich schnell im KH sein ;-)

    Ich soll ja auch Pulsatilla D6 nehmen, damit der Muttermund schön weich wird. Aber habs ja gestern erst zum 1. Mal genommen. Daran kanns ja noch nicht liegen...:???:


    LG
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Könnte ich mir schon vorstellen das die Pustilla mit rein gewirkt haben.

    Wirklich großartig Tipps kann ich leider nicht geben da auch mir eigene Wehen noch nicht vergönnt waren :)
    Aber bei solchen Unsicherheiten würde ich einfach mal mit meiner Hebi sprechen.

    Sind die Schmerzen denn noch da?
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Eine Hebi hab ich nicht, hab mich diesmal bewußt dagegen entschieden.
    Und den Doc ruf ich nicht an, ich mach ja keine Pferde unnötig scheu ;-)

    Die Schmerzen sind jetzt nichtmehr da. Jedenfalls nicht so wie diese Nacht.
    Meine Mädels hab ich ja alle übertragen und vielleicht stimmt es ja wirklich, das Jungs einfacher fluppen ;-)
    Aber ich hab noch 4 Wochen, also denke ich, das ich mir wirklich noch keinen Kopf machen sollte.

    LG
     
  6. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Das versteh ich jetzt nicht. :hä: Eine Hebamme ist doch die eigentliche Ansprechpartnerin in Sachen SS und Geburt.

    Wenn die Schmerzen jetzt erstmal weg sind, würd ich sicher auch nix machen. Nimm dein Pulsatilla und schau was kommt. Wenn es aber immer wieder auftritt, würd ich schon nochmal nachfragen.

    LG
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Wenn es "Rückenwehen" sind wird der Bauch auch hart :jaja:

    Ich hab gestern gefragt ob ich die Wehen eigntlich "verpassen" könnte wenn es Rückenwehen sind - und ich es zb. nur als Rückenschmerzen ab tun würde. Da sagte meine Hebamme das der Bauch dann auch Hart wird... ansonsten ist es keine Wehe.

    lg
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Helft mir mal auf die Sprünge

    Das muß man auch nicht verstehen ;-)

    Meine alte Hebi wollte ich nichtmehr, das hatte diverse Gründe. Und andere Hebammen hier sind sehr rar gesät. Irgendwo gibts hier auch einen Thread dazu. :winke:

    Bei Laura hab ich damals auch keine gehabt und auch keine vermisst.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...