heiteres pflanzenraten

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von gretel, 26. April 2005.

  1. bitte auch bei mir, ihr fachfrauen. wenn was erkannt wird, schreib ich es rot dazu. ;-)

    ich habe keine ahnung, was das alles ist, was bei mir kreucht. (leider teilweise im wahrsten sinne.)

    also ich stell mal ein paar bilder ein.

    1.
    hier wächst mir was kleines, was ich nicht zuordnen kann. ich befürchte aber, dass es das gleiche ist, wie dieser große busch auf dem 2. bild? kann das sein? und was ist das?

    getippt wird rose.
    ich befürchte eher weißdorn.

    [​IMG]

    2.
    folgendes bild enttarnt: weißdorn


    [​IMG]

    3.
    das treibt mich zum wahnsinn. das wächst überall heraus. was ist das? wie wird man dem zeug herr? daneben hat keine andere blume eine chance. :-?

    [​IMG]

    4.
    das nächste kenne ich, weiß aber nicht, wie es heisst. muss man das pflegen?

    enttarnt: Ranukelstrauch

    [​IMG]

    5.
    noch so ein komisches zeug. auch das wuchert. :-?

    Vinca (Immergrün )

    [​IMG]
     
    #1 gretel, 26. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2005
  2. und weiter geht es.

    6.
    das war letztes jahr noch nicht zu sehen. deswegen weiß ich auch nicht, ob das blüht.

    [​IMG]

    7.
    auch das hab ich letztes jahr nicht gesehen. ist das unkraut??? kommt plötzlich an einer stelle überall raus. sieht so salatmäßig aus. :-?

    [​IMG]

    8.
    auch letztes jahr nicht gesehen. kann das eine aster sein???

    [​IMG]

    9.
    das war auch letztes jahr da. hat aber nicht geblüht. tut es das nicht o. was muss ich tun, damit es blüht?

    [​IMG]

    10.
    und noch ein komischer strauch. was muss ich mit dem machen? muss man den irgendwann zurückschneiden?

    [​IMG]
     
    #2 gretel, 26. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2005

  3. LG :giraffe:
     
  4. LG :giraffe:
     
  5. guuuuurke. :p bestimmt.

    ja, muss ein frühblüher sein. war auch voriges jahr so früh draußen. aber blüht nicht, das blöde zeug. *grrrrrr*

    rose hätte ich zuerst auch getippt, als ich es entdeckte. und dann goss ich schön vor lauter freude. aber je mehr blätter rauskommen, um so mehr ähnelt das den triebansätzen dieses großen strauches auf dem nächsten bild. unnützes zeugs mit dornen. das blüht, glaub ich, im herbst weiß.

    und echt wein???? kommt der so an verschiedenen stellen einfach aus der erde mitten im bett??? die blätter sind etwas bräunlich.

    ne, rhododendron ist es bestimmt nicht, dieses hellblaue. da wächst nämlich nur bis knöchelhöhe so am boden lang. :verdutz: und rhododendron wären doch büsche, oder liegt ich da jetzt falsch? :-?
     
    #5 gretel, 26. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2005
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    :p :p Tztztz, Wein hast Du bei Dir im Bett - und Erde dazu??? :weghier:

    Sorry, konnt' ich mir nicht verkneifen. :oops:

    Meine abgeschnittenen Rosen sehen auch so aus wie dein erstes Bild.
    Der große Strauch könnte ein Weißdorn sein, oder?
     
  7. frechheit. :) war wohl ein freud'scher.;-)


    weißdorn würde zur blüte passen. ich googel mal nach.
     
  8. Zu dem eventuellen Frühblüher: Wenn die Zwiebeln zu lang in der Erde sind (mehrere Jahre) dann treiben sie keine Blüten mehr, die Zwiebeln "wandern" zu tief in die Erde. Einfach mal Ende Mai ausbuddeln, bis zum Herbst im Keller lagern und dann ca Oktober wieder einbuddeln.

    Es könnte tatsächlich wilder Wein sein, der rankt schön hoch und ist im Prinzip schlecht wegzukriegen. Er braucht dann aber was zum Klettern.

    LG :giraffe:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...