Heiserkeit, Reizhusten

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Laila`sMama, 19. Juli 2005.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich melde mich hier echt nur noch, wenn ich was will, sorry, aber habe im Moment nicht soviel Zeit für etwas Anderes.

    Ich habe mir eine nervige Erkältung zugezogen. Es fing mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden an, jetzt bin ich heiser und habe tierisch nervigen Reizhusten.
    Gestern habe ich sage und schreibe: 4 Stunden im Bett gehustet so ca. alle 10 Min. und konnte nicht einschlafen....gähn...dementsprechend müde bin ich jetzt.
    Was kann ich an Medikamenten nehmen, jetzt wo ich schwamnger bin. Habe sonst immer "Silomat" gehabt und darauf geschworen, aber jetzt??
    Gibt es irgendeinen Tee der am Tag schleimlösend ist und irgendetwas Anderes um den Reiz über Nacht zu lindern??? Ich werde sonst echt verückt. Ich brauche etwas was WIRKLICH und SCHNELL hilft.
    Oder kennt jemand eine tolles Hausmittel?

    Ansonsten habe ich bis gestern literweise Tee mit Honig getrunken, Bonbons gelutscht, Milch mit Honig getrunken, Minze o. Eukalyptus in der Öllampe verdampft......alles nicht so wirklich hilfreich. Es löst sich einfach nichts....heul...

    Bitte um Hilfe.....Fleh....

    LG
     
  2. Also, da ich hier gestern keine Antwort mehr bekam und somit meinen Mann ncht schicken konnte, bin ich selber in die Apotheke und habe nachgefragt. Dort wollten sie mir erst GAR NICHTS geben, da alles in der SS nicht ok wäre. Noch nichtmal einreiben mit Minzeprodukten darf man sich (wusste ich noch nicht, habe ich aber eh nicht gemacht), Minze in der Duftöllampe, darf ich auch nicht unbedingt brennen haben, weil das in der SS auch nicht so gut wäre......ich fragte dann nach Teesorten, welche ich nehmen darf. Hatte vorher auf Ute`s Seite nochmal gestöbert und wollte dann Lindenblüten haben....(hatte auch woanders gelesen, das z.B Tymian in der SS AUCH nicht gut sein soll), aber genau den habe ich jetzt bekommen. Sie sagte mir das Tymian ok wäre, nur halt nicht in Übermengen. 2 Liter Tee am Tag von einer Sorte wirke wie Medizin. Egal weche Sorte es sei.
    Nungut, habe gestern noch 2 Tassen Tymiantee getrunken. Die Letzte eine Stunde vor dem Schlafengehen, wie "befohlen", und ich muß sagen: Ich konnte tatsächlich besser einschlafen. Zwar brauchte ich statt 4 Std. immer noch 1 Std, aber es ist ja schonmal besser....

    Tymian lautet also die Wundermedizin??? Wir werden es sehen und ich werde weiter berichten.

    LG
    :winke:
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Carmen,

    tut mir leid, daß ich mich erst jetzt melde (bin etwas müde von meiner eigenen SS), in der SS kannst Du sowohl Thymianhustensäfte als auch Mucosolvan nehmen, zum Hustenlösen und notfalls auch ein bis 2 Nächte Silomat zum Hustenstillen. Gute Besserung!
    Liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...