Heidelbeere - kübeltauglich?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von xkleinekroetex, 25. Juli 2005.

  1. Der Titel verrät ja eigentlich schon, meine Frage. Ich hab nen recht großen Balkon, auf dem ich ganztags Sonne, aber auch ganztags Schatten gewährleisten könnte. Ich hätte hier gern etwas, zum Naschen stehen.

    In meiner Vorstellung kann man Heidelbeersträucher ähnlich dem Buchsbaum etwas in der Form stutzen. Stimmt das?

    Ist es möglich diese Pflanzen im Kübel ordentlich zu beherbergen?

    Und wie sieht es im Winter aus? Reicht es, wenn der Topf in eine windgeschützte Ecke kommt, oder muss er in den Stall?


    Oder sind Himbeeren etwa besser geeignet? - Aber die haben halt Dornen :verdutz: !
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Frauke,
    es gibt Heidelbeeren für den Topf. Ich habe die im Katalog gesehen, der ist im Moment ausgeliehen. Warte mal...

    Also bei Ahrens+Sieberz, die heisst Sunshine Blue, ist immergrün.
    Ich glaube die kann man auch bei Gärtner Pötschke bestellen.

    Im Winter würd ich auf alle Fälle was um den Topf wickeln.

    LG
     
  3. dankeschön.

    hab auch mal welche im katalog gesehen. aber da stand halt nirgends, ob die sonne wollen oder schatten oder halbschatten und wie es mit dem überwintern aussieht.

    das mit dem umwickeln wär ja in ordnung.
     
  4. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm,
    habe den Katalog gerade wieder nicht da. Ich glaube es ist bei den Kübelheidelbeeren fast egal.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...