Hebamme Suchen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Moorhuhnmama, 9. Dezember 2007.

  1. Hallo

    Ich wollte gerne mal nach Fragen ob jemand mir von euch weiter Helfen kann. Ab wann sollte man sich nach einer Hebamme umschauen da bei uns im Krankenhaus nur Beleghebammen gibt!? Bei meinen anderen 2 Kids hatte ich immer erst nach der Entbindung eine genommen. Die wo mich Entbunden hat.

    LG Monja
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Hebamme Suchen

    Das kommt ganz darauf an.
    Mir persönlich wäre es wichtiger das ich die Hebamme schon länger kenne.
    MAchst du einen Geburtsvorbereitungskurs? frag doch mal die Hebamme ob sie bei dir die Nachsorge macht.

    Ich glaube auch, das es für dich sehr wichtig sein kann, wenn du jmd findest zu dem du vertrauen aufbauen kannst, die letzten monate waren ja nicht grad leicht bei dir.

    Da ist es immer hilfreich wenn man noch mit jmd anderes reden kann.


    Herzlichen Glückwunsch übrigends zum Bauchzwerg.:winke:
     
  3. AW: Hebamme Suchen

    Hallo,
    bei www.babyclub.de gibt es eine Hebammensuchmaschine. Aber gibt auch noch einige andere, musst du einfach mal googeln. Jedenfalls stehen bei Babyclub einige unserer Hebammen drin.
     
  4. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Hebamme Suchen

    Hmm, bei uns war das einfach. wir haben 3 Hebis, die zwar freiberuflich sind, aber eben auch die geburtshilfe im KKH machen.
    Adresse gabs vom Frauenarzt.

    Im Geburtsvorbereitungskurs, den die auch machen kann man sich dann "Favoriten" raussuchen...
    Wie das ist wenn nur Beleghebammen da sind keine Ahnung... Machen die keine Nachsorge (doch, wenn ich Dich so verstehe...)? Wenn ja, dann einfach mit dene mal reden, ob was passendes dabei ist.
    Ansonsten nach freien Hebammen gucken, ggf auch über Geburtsvorbereitungskurs. Da lernt man die vorher besser kennen und wenns nicht passt... kann man sich noch umentscheiden.
    Adressen würde ich über den genannten Link, den Frauenarzt oder einfach auch übers Telefonbuch suchen. Oder mal umhören im Bekanntenkreis.

    Ab wann ist ne gute Frage... zu spät würde ich aber nicht gucken, denn die helfen ja auch bei Schwangerschaftsbeschwerden so weit ich weiß.
     
  5. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hebamme Suchen

    Hallo,
    ich habe beim Nils damals im Krankenhaus nachgefragt. Die haben mir dann Adressen von zwei Hebammen gegeben die frei Tätig waren aber u. a. auch mit dem Krankenhaus zusammengearbeitet haben. Ab wann ich das gemacht habe weiss ich leider gar nicht mehr. Es war aber relativ früh. Sie hat mich auch zwischen den Vorsorgeuntersuchungen untersucht und den Geburtsvorbereitungskurs gemacht.
    LG
    Sabine
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hebamme Suchen

    Kommt drauf an ... Bei Ariane kam ich "zufällig" in der 21. Woche zu einer, weil die sich die Praxisräume mit meiner damaligen FÄ teilte und mich Frau Doktor mit zu frühen Wehen direkt an die Hebi verwies ... Selbige betreute mich bei Fabienne dann von Anfang an und wird mich auch jetzt betreuen, macht aber aktuell selber Babypause - derweil stehen mir ihre Kolleginnen aber zur Verfügung, wenn Fragen wären.

    Zum Thema Suche: Als ich beim FA diesmal meinen Mutterpass ausgestellt bekam, gab es gleich noch einen Karton Infomaterial. Da war unter anderem eine Liste aller im Umkreis zugelassenen Hebammen drin.
     
  7. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Hebamme Suchen

    Jetzt, wo Du das so sagts, ich glaube das war bei mir auch so. Irgendwoher hab ich so eine Liste auch bekommen und die hab ich nirgends bewußt mitgenommen. Kann eigentlich nur bei den Infos dabei gewesen sein, die man vom FA bekommt. Und davon gibt es ja genug... Hab mich nur gewundert, warum unsere freiberuflichen da nicht drauf stehen. Ist also auch nicht vollständig.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hebamme Suchen

    Tanja, meine steht auf der Liste auch nicht drauf. Aber meine ist auch nicht aus dem Landkreis, sondern arbeitet in Berlin.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...