Haustier

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von nine, 9. Oktober 2004.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    ich hätte gerne ein Haustier. Da mein Mann ein absoluter Katzenh... ist, kommt eine katze schon mal nicht in Frage. Einen Hund dürfen wir hier nicht halten. Aber ich hätte so gerne ein Haustier, auch schon für Justin, für Kinder soll es ja auch sehr gut sein mit einem Tier auszuwachsen, wenn man auch schon kein Geschwisterchen hat.
    Wer weiss RAt.
    lg
    nadine
     
  2. Tiere fürs Kleinkind anzuschaffen, finde ich immer bedenklich. Aber Du selbst möchtest ja auch gern ein Tier, insofern... .
    Wie wäre es mit zwei Meerschweinchen? Zwei sind auf jeden Fall immer besser als ein einzelndes. Und ich würde darauf achten keine Nachtaktiven Tiere zu nehmen (wie z.b. Hamster, Chinchilla), Vögel halte ich auch für ungeeignet weil der Knuddelfaktor fehlt. Meerschweinchen oder Kaninchen im Doppelpack mit ausreichend großem Käfig und ab und an Auslauf in der Wohnung, wäre das was?
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Meerschweinchen sind für euren Zweck wirklich geeignet, allerdings sind es Lebewesen und keine Plüschtiere, dessen sollte man sich immer bewusst sein.

    Und: Es ist nicht nur besser zwei Meeris statt einem zu halten. Es ist - wie vor kurzem auch in Galileo auf Pro7 gesagt - Tierquälerei, wenn man nur eines hält. Es sind absolute Herdentiere und der Mensch kann einfach kein Partnerersatz sein!!!!
     
  4. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,
    ich finde 2Kaninchen(eins weiblich,eins männl.kastriert)fast die bessere wahl für Kinder.Meine Widderkaninchen haben sich immer sehr schnell streicheln lassen wohingegen meerlis doch öfters lange brauchen und recht verschreckt sein können.
    Meine Häschen waren übrigens stubenrein und sind immer in ihr Hasenklo(gibts extra).So war der tägliche auslauf kein Problem.
    Vg-Claudia
     
  5. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    ich würde auch für 2 Kaninchen stimmen. Widderchen sind am ruhigsten. Kaninchen deswegen, weil sie viel leiser sind als Meeris udn auch nicht so stark stinken. Außerdem benutzen die meisten brav ihre Toilette, ist also viel weniger Reinigungsaufwand. Weicher sind sie auch. Und irgendwie besser anzufassen, weil größer und nicht so empfindlich.
    So, alle Vorurteile gegen Meeris in 2 Zeilen :-D

    Im Ernst, ich finde Ninchen toll :jaja:

    Oder, wenns nicht zum Kuscheln sein muß: Wie wärs mit 2 Wellensittichen? Das sind auch putzige Hausgenossen, allerdings recht laut. Und werden, im Gegensatz zu Kanaris auch sehr zahm :jaja:
     
  6. Also ich würde Vögel nicht unbedingt empfehlen (hatte selbst jahrelang welche), weil sie nur mit viel Geduld und Zurückhaltung zahm werden und selbst dann sich höchstens mit spitzem Finger vorsichtig am Köpfchen oder Bauch streicheln lassen. Das bekommt ein Kleinkind mit seiner doch recht groben Motorik noch nicht so gut hin. Lärm und Staubentwicklung sprechen auch dagegen.
     
  7. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hm, also unsere Wellis waren immer sehr zahm, hat auch nei lang gedauert, bestimmt nicht länger als bei einem Kaninchen. Haben vorsichtig am Ohrläppchen geknabbert, kamen auf die Hand geflogen auf Zuruf oder sind auch einfach mal auf dem Küchentisch rumspaziert.
    Und Staub ist auch nicht schlimmer als bei Kaninchen... Lärm gebe ich Dir allerdings recht.
    Und das mit der feinmotorik stimmt auch, aber ich hatte ja auch geschrieben "wenns nicht zum Kuscheln sein muß".
     
  8. Bei Wellis ist das mit dem Staub warscheinlich nicht ganz so schlimm. Meine Nymphensittiche damals haben ganzschön viel Federstaub produziert... da hatte ich in dem Zimmer wo sie standen und herumflogen immer ganzschön zu tun.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...