Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von PerHelena, 28. September 2010.

  1. PerHelena

    PerHelena Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hat jeman schon Erfahrungen mit diesem Ausschlag?
     
    #1 PerHelena, 28. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

    Helena schreib mal Anke direkt an. Das sieht nicht so aus als dass ich da irgendwas zu schreiben wollte.... ich denk das sollte sobald als möglich mit der RICHTIGEN Therapie angegangen werden. Wenn wir schon das große glück hier haben ne Fachfrau fragen zu können :bravo:


    liebe grüße
     
  3. PerHelena

    PerHelena Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbische Alb
    AW: Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

    Ok, dann mach ich das mal.

    Lg
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

    Hm, das sieht mir sehr nach einer Pilzinfektion aus - ab zum Kinder- oder Hautarzt damit, da sollte man lieber nicht selbst dran rumdoktern.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. PerHelena

    PerHelena Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbische Alb
    AW: Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

    @Anke
    ok, hab ich schon befürchtet. Sollte ich mich überhaupt auf die Homöopathie meines Kinderarztes weiter einlassen?
    Bin ja bei sowas eher der Salbentyp.
    Es sei denn du kannst mir was Positives berichten :(.

    lg
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hatten eure MÄuse das auch schon mal?

    Nö, hier in diesem speziellen Fall würde ich nicht auf Homöopathie setzen - die kann viel, aber bei definierten Erregern ist mir das zu unsicher.
    Lieben Gruß, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...