hat jemand erfahrung...???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von huda, 19. Juni 2006.

  1. hallo,

    hat vielleicht jemand erfahrung mit möbelanstreichen????

    wir haben einen superschönen sofatisch aus marokko importiert. nur leider gefiel mir bis jetzt nie so richtig die farbe. also bin ich am samstag zum baumarkt und habe mich beraten lassen. der verkäufer meinte das ist doch alles supereasy.... nur kurz anrauen -mit schmiergelpapier- und dann neuen lack drüber. gesagt, getan :petra: ich bin sprachlos über das ergebnis...:

    der tisch ist total versaut und der ehekrach seit samstag vorhanden.

    jetzt habe ich das problem das man eben nicht nur leicht anrauen musste sondern den alten anstrich erstmal komplett abschmiergeln musste. toll!!!

    habe schon im bekanntenkreis rumgefragt aber keiner hat so ne schleifmaschine...

    hat jemand nen tipp?????

    .(((((((( huda
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: hat jemand erfahrung...???

    Mit Abbeizer vielleicht? Erkundige noch mal im Baumarkt. Ich habe damit mal einen alten Schrank von der hässlichen Farbe befreit. War ein bisschen mühsam.
     
  3. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: hat jemand erfahrung...???

    Ach herje ...... :bruddel: wie ärgerlich ...

    Wir haben auch schon einige Möbel "restaurieren" müssen.
    Um ehrlich zu sein, es ist eine unglaubliche Arbeit.

    Entweder eben richtig gut abschleifen - aber selbst da, kann es sein, dass du die alte Farbe nicht ganz ab bekommst.

    Oder abbeizen. Dazu gibt es Mittel zu kaufen, die mehr oder weniger gut funktionieren.
    Selbst nach dem Abbeizen muss man oft noch mit Schmirgelpapier ran.

    In manchen Fällen geht auch Methode 3, die ist aber was für Fachleute. Ölfarbe kann man mit einem Gasbrenner erhitzen bis sie Blasen wirft und dann mit einem Spatel abziehen.
    GEFÄHRLICH !!!!! und wenn man die Technik nicht beherrscht, ist das Möbel hinüber.

    Habt ihr eine Schreinerei im Ort ?
    Die können euch bestimmt auch Tipps geben.

    Viel Erfolg !
    :winke: Schnäuzelchen
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: hat jemand erfahrung...???

    Du kannst vermutlich auch eine Grundierung drüberstreichen - da wird die Oberfläche dann so rauh und dann hält auch der nächste Anstrich wieder :jaja:

    Stinkt aber wie Sau und ich vermute auch, dass es gesundheitsschädlich ist.

    Wenn, dann würde ich das im Freien machen und den Tisch ein paar Tage draussen lassen.

    Liebe Grüße
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: hat jemand erfahrung...???

    O man, das ist blöd.
    Ratschlag ist schwierig zu geben, weil es halt darauf ankommt, was für ein Anstrich da vorher drauf war/ist. Und es ist natürlich dann auch noch einer, den man hier nicht unbedingt kennt...
    Abbeizen ist Einsatz von schweren chemischen Mitteln. Da sollten Kinder über Tage von weg bleiben können. Die Dämpfe sind ätzend und gesundheitsgefährdend. Kann man bei Firmen in deren Werkstatt machen lassen.
    Geräte zum Abschmirgeln gibt es zum Ausleihen in Baumärkten.
    Ansonsten: Jemand aus Bekanntenkreis suchen, der sich die Sache vor Ort anguckt und ausprobiert an nicht so sichtbarer Stelle...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...