Hat jemand den Kindersitz Römer Kid?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Brigitte, 28. Mai 2004.

  1. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Wir werden für Maximilian für den nächsten Winter einen neuen Kindersitz kaufen (ab 15 kg) und sind noch am Grübeln, welchen wir nehmen. Der Römer Kid hat ja bei den Tests ganz gut abgeschnitten.
    Hat jemand von euch Erfahrung damit oder könnt ihr noch einen anderen empfehlen?

    Liebe Grüße
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir haben den und sind super zufrieden damit. Ich liebe auch für die Kids die Schlafstellung.

    Ich würde die Sitze einfach mal ins Auto einbauen weil nicht alle Sitze gleich gut ins Auto passen. Bei Michael in den BMW passen sie nicht so gut wie in meinen Sharan.

    lg Alex
     
  3. Wir haben ihn für Phil und Maiti auch uns sind zufrieden
    würden wir auch immer wieder kaufen

    Wichtig ist macht Probesitzen in Eurem Auto , nicht alle Autositze passen auf die Sitzflächen

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Ja, Brigitte das kann ich auch nur empfehlen, den Sitz ins Auto einbauen und gucken, wie er passt :jaja:

    Ansonsten hat mir kürzlich eine Verkäuferin gestanden, dass die Römer ab 15 kg nicht mehr so gern gekauft werden, weil dieser Seitenaufprallschutz so weit nach vorne geht, dass die Kinder sich nach vorne lehnen, um etwas sehen zu können und das wäre im Falle eines Aufpralls tückisch.

    Sie empfahl einen anderen :???: - Mist, mir fällt der Name nicht mehr ein - auch von ADAC getestet :???: - ich überlege noch und melde mich.

    Liebe Grüße
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Abgeschickt und eingefallen :eek: : Concord Lift pro oder Concord evo.
     
  6. Hallo
    ich glaube das mit dem Seitenaufprallschutz ist jetzt bei allen neuen Sitzen so... Und ich gebe mal zu bedenken: Was ist wenn das Kind einschläft- in den alten Sitzen ab 15 kg hing das Kind dann immer daneben und war gar nicht mehr richtig angeschnallt. Bei den neuen, so auch der Römer Kid- bleiben sie in der Regel einigermassen sitzen!!!
    Was mir am Römer nicht so gut gefällt, nur vom ansehen, ist die Gurtführung aus Plastik- ich finde die sieht doch recht anfällig aus (Bruch)? Aber eigentlich hatte ich auch vor den für Tjark zu kaufen...
    Beke hat den Recaro Start- damit sind wir super zufrieden (damals gab es keinen ausser dem in dem sie beim Schlafen ordentlich drinblieb), aber im Vergleich zum Römer ist er 1. SUPER teuer und 2. auch ziemlich schwer.
    Aber ich kann auch nur empfehlen mit KIND UND AUTO testen!
    Gruss
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Maja hat den Römer Kid auch probegesessen und sie fand ihn grauslich, eben wie Sonja schrieb:
    Sie konnte nix links oder rechts sehen und hat sich immer vorgebeugt 8O . Ich wollte ihn erst auch kaufen, bin nun aber skeptisch.
    Für ruhige Kinder ,die auch gerne mal im Auto ne Runde schlafen, ist er sicher klasse, aber für agile Kinder nicht!

    Die Seitenaufpralldinger der anderen Firmen stehen nicht ganz so weit vor. Mir hat die Verkäuferin dann auch den Lift evo empfohlen, der hat auch noch eine Art Liegeposition. Ist aber auch deutlich teurer (wobei ich immer sage, auf 20, 30 Euro mehr kann es bei SOWAS ja wohl nicht ankommen, oder?!)

    :winke:
     
  8. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir werden den auch kaufen.
    Da wir uns ständig über unseren Sitz (Storchenmühle) ärgern wollten wir uns den Kiddy Life Plus kaufen, da der in der Gruppe gut abgeschnitten hatte. Aber die Verkäuferin riet uns davon ab, da viele Kinder nicht glücklich damit wären wegen dem Fangkörper. Außerdem wäre er wieder komplizierter zu montieren u. natürlich sehr, sehr teuer.
    Leider ist Chiara noch etwas zu klein für den Römer. Aber wir haben gesagt bekommen, es müße nicht unbedingt 15 Kilo o. 3 Jahre sein, es käme halt auf die Größe an, wegen der Gurtführung. Also hoffen wir das Chiara ganz schnell noch einen Schuß macht.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...