Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Apfelkuchen, 25. März 2007.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Am Freitag vormittag hat Emma sich 6x übergeben, danach ging es ihr wieder gut und Sa. war sie wieder sehr munter. Sa. nacht dann noch einmal übergeben. Seitdem,also seit 24 Stunden nicht mehr. Das seltsame: In diesen 24 Stunden hat sie nur 1x Pipi gemacht:achtung: Und dabei hat sie heute wie ein Faß ohne Boden getrunken. Bestimmt viermal soviel als sonst. Sie hat heute das erste und letzte Mal um 15.30 Uhr Pipi gemacht. Ich habe sie dann noch 2x aufs Töpfchen gesetzt, sie versuchte es auch, aber es kam nix.
    Die Blase muss doch total voll sein. :???:

    Wie hängt das zusammen? Kennt eine von Euch das?
    Ich habe heute auch den MDV und mich auch 1x übergeben, aber Pipi machen tue ich wie sonst auch.

    Mache mir deswegen Sorgen, das kann doch nicht gut sein.
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    Ganz im Ernst? Ich wäre schon lange beim Arzt!!!

    Sandra
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    ich denke, sie gleicht den flüssigkeitsverlust aus, daher scheidet sie kaum aus.

    wie sieht es mit den salzen aus, was isst sie?

    wie ist sie beieinander? schlaff, apathisch? dann würde ich auch sofort zum arzt mit ihr!

    erwachsene könne flüssigkeitsverluste wesentlich besser verkraften als kleinkinder

    gute besserung euch beiden!

    :winke:
    jackie
     
  4. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    Ich denke auch, wie Jackie, dass sie sich die Flüssigkeit durch das Erbrechen wieder reinholt. Sie hat sehr viel Flüssigkeit verloren und nimmt sie somit wieder auf.
    Es liest sich so, dass es Emma dabei gut geht.
    Wenn es morgen imemr noch anhält, würde ich aber doch zum Arzt gehen ;)
     
  5. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    In das Wasser habe ich eine Elektrolytmischung gegeben, sie hat heute Salzstangen und Kartoffeln und etwas Reis gegessen. Und heute abend eine stark verdünnte Flasche Beba (weil sie das unbedingt wollte).

    Das sie so den Flüssigkeitsverlust ausgleicht, das ist eine Erklärung.

    Bis heute nachmittag hat sie fast nur geschlafen und in jeder Wachphase 200 ml Wasser getrunken. Gegen 16.00 Uhr wollte sie dann aufstehen und nach draußen, was ich aber nicht erlaubte.
    Sie ist noch ziemlich schlapp und sofort eingeschlafen. Ich schlafe seit gestern bei ihr mit der Trinkflasche in Greifnähe.

    Falls sich das morgen nicht ändert mit dem Pipimachen, gehe ich zum Arzt.:achtung:
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    du machst das super :prima:

    nachdem sie heut schon wieder raus spielen wollte und ihr die elektrolyte ausgeglichen habt, denke ich, dass es ihr morgen wieder besser gehen wird (ist mal so mein gefühl)

    alles gute weiterhin!

    :winke:
    jackie
     
  7. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    Ich danke Euch für die schnellen Antworten. Bin jetzt auch noch mehr alarmiert als sonst. Flüssigkeitsverlust und dadurch verbundenes Austrocknen macht mir tierisch Angst. Hatten so einem Fall hier im Ort, und da ist es nicht gut gegangen.:(

    Bin nur froh, dass sie sich nicht mehr übergeben hat.
     
  8. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat erbrochen und macht kein Pipi mehr

    :bussi: Weiterhin gute Besserung! Emma macht das schon :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...