hartz 4 und selbstständigkeit

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von marie, thalia, 23. Juli 2006.

  1. ich beziehe hartz4 und würde nur gerne mal wieder einen vesuch starten durch selbstständigkeit vom hartz4 wegzukommen. :weghier:
    bis das ganze jetzt allerdings läuft intressiert mich wie das mit der kk ist. normalerweise muss man sich ja selbst versichern was ich mir z.z. nicht leisten kann. nbin ich dann och über hartz 4 versichert bis mein einkommen zu hoch wäre und ich eh keine leistungen mehr bekomme?

    vielleicht habt ihr davon ahnung?


    lg
     
  2. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: hartz 4 und selbstständigkeit

    Huhu wir hatten auch ne Selbständigkeit über das AA...versichert bist du zunächst über das AA. Du bekommst sogar Zusatzleistungen für min 1/2 Jahr aber max. 2 Jahre.

    Näheres gerne z.B. über ICQ...ich schick dich mal ne Anfrage...


    :winke: Sandra
     
  3. AW: hartz 4 und selbstständigkeit

    oh danke ...aber das weiß ich mit der i-ag...aber das will ich nicht da bekomm ich 600 euro und muss davon gut 300 für kk und rente zahlen und hatz 4 wird gestrichen. das will ich nicht. wo von soll man dann leben.


    lg
     
  4. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: hartz 4 und selbstständigkeit

    Nein Ich AG gibbet nur bei normalem ALG bei dem ALG II ist das was anderes. Wir bekamen das ganz normale ALG II plus 276€ Einstiegsgeld (weil 4 Personen), waren ganz normal versichert wie ohne die Selbständigkeit und GG durfte nen extra Satz mit der Firma dazu verdienen ohne das ALG und der Zuschuss gestrichen werden.

    mfg Sandra
     
  5. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: hartz 4 und selbstständigkeit

    Genau,

    die Förderleistung für AlgII-Bezieher, die sich selbständig machen wollen, heisst Einstiegsgeld. Ist von ArGe zu ArGe ein bisschen unterschiedlich, was die Höhe angeht. Bei uns gibt es 250€ für ein halbes Jahr, ggfs. Verlängerung für ein zweites halbes Jahr. Das Geld gibt es als Zuschuss zum AlgII dazu. Sollten aus der Selbständigkeit bereits am Anfang Gewinne erzielt werden, werden die als Einkommen angerechnet. Führt aber im Regelfall nicht dazu, dass der Anspruch komplett entfällt. Und solange noch AlgII bezogen wird, werden auch die Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge abgeführt. Das ist mit Sicherheit ein Riesenvorteil gegenüber dem Existenzgründungszuschuss ("Ich-AG"), den gibt es ja aber inzwischen auch nicht mehr in der Form...
     
  6. AW: hartz 4 und selbstständigkeit

    na das hört sich ja viel besser an...dan das mit der früheren Ich-AG ist echt nicht besonders sicher.

    Dank Euch für die Info.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...