Harte Brust bei 6monatigem Baby

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Stoby, 12. Februar 2009.

  1. Stoby

    Stoby Geliebte(r)

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nicht am Nabel der Welt
    Hallo,

    meine Tochter ist jetzt 6 Monate und hat seit einigen Tagen auf beiden Seiten leicht geschwollene bzw. verhärtete Brüste. Ich stille seit ca. 5 Wochen nicht mehr. Kann es davon sein, die Hormonumstellung? Ansonsten hat sie ein klein wenig Schnupfen und ist sonst aber topfit.

    Würdet Ihr zum KiA gehen? Oder ist sie frühreif und ich muss anfangen nach Baby-BHs suchen?? 8O
     
  2. AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Die Hormonumstellung hast ja wohl eher du ;)
    Ich würde auf jeden Fall zum KiA gehen!
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Ich würd auch mal zum Doc, könnte mir aber schon vorstellen, dass es nix "Schlimmes" ist und evtl mit dem Abstillen zu tun hat :jaja:
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Hallo,

    Nike hatte damals das gleiche. War eine Umstellung von den Hormonen, so wie du es jetzt auch vermutest. Fühlte sich so an, als ob eine kleine Erbse in der Brust wäre. Eine Abklärung durch den Arzt wäre dennoch ratsam, da die Umstellung ja schon ziemlich lang her ist.

    LG
     
  5. AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    meine tochter hatte es gleich nach geburt, es war wegen hormonumstellung.
     
  6. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Also Mareen hatte das auch...bin zum Doc und der meinte es sei nicht schlimm!Auch wegen den Hormonen.
    Aber wenn es Dir wohler ist geh zum Arzt...kann ja auch was anderes sein!

    LG Uta
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Milla hat das auch auf der linken Seite. wie eine kleine Erbse. der Arzt meinte es käme von den Hormonen, die sind allerdings nicht mit der Pubertät zu vergleichen :rolleyes: Soll angeblich von selber wieder weg gehen. Hat auch einen Namen, der fällt mir aber nicht mehr ein ;)
     
  8. Stoby

    Stoby Geliebte(r)

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nicht am Nabel der Welt
    AW: Harte Brust bei 6monatigem Baby

    Bin im Babyschwimmen und das wird von einer Hebamme geleitet. Die hat mal geschaut und meinte das kann durchaus einige Wochen nach dem Abstillen dauern. Soll mir keine Sorgen machen. Solange die Kleine keine Schmerzen hat und man problemlos dran fassen kann, sei es unbedenklich. Werde also bis zur U 5 warten, die ist eh bald.

    Danke für Eure Antworten!!!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby harte brustwarze

    ,
  2. 1 monat altes baby rechte brust hart

    ,
  3. baby linke brust hart

    ,
  4. harte brustwarzen bei babys,
  5. kleinkind hat brüste hart,
  6. säugling harte brust,
  7. härtere brustwarze bei 7 monate altes kind,
  8. säugling harte brustwarzen,
  9. baby brustwarzen hart,
  10. baby hat harte brust
Die Seite wird geladen...