Hardware für WLAN Surfen???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Micky, 13. Juni 2007.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi!
    Endlich können wir aus unserem besch.... Arcor Vertrag raus und ich will den Anbieter wechseln (welchen nehmen???).

    Außerdem - und darum geht es eigentlich- will ich künftig kabellos ins Netz.

    Bisher hatten wir einen ISDN/DSL Anschluß von Arcor und entsprechene HArdware.

    Was brauche ich nun zuzsätzlich für "Austattung", damit ich kabellos werde?????

    danke für eure Hilfe

    ratlos
    Meike
     
  2. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hardware für WLAN Surfen???

    Mh, viel Erfolg mit einem anderen Anbieter. Wenn du bei Arcor Probleme hattest, dann können die bei der Konkurrenz genauso auftreten...

    Aber zur Frage: Du brauchst üblicherweise einen W-LAN Router und eine W-LAN Karte. Letztere ist in vielen Notebooks schon eingebaut, für PCs gibts die zum Nachrüsten. Router und Karte müssen dabei das gleiche Protokoll sprechen (davon gibt es mehrere).

    Den W-LAN Router bekommst du evtl. bereits von deinem DSL Provider, bzw. kannst ihn günstig erwerben, wenn du wechselst.

    Tobias
     
  3. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hardware für WLAN Surfen???

    Ihr braucht einen WLAN-Router und am Computer/Laptop einen WLAN-Empfänger. In vielen Laptops ist schon einer (WLAN-Empfänger) drin.

    Es gibt verschiedene Modelle, je nach dem, wieviele PC's ihr anschließen wollt. Wenn's irgendwie geht würde ich ein Modell nehmen, an dem du auch noch einen PC fest anschließen kannst. Man weiß nie, wofür man's brauchen kann.

    Will jetzt echt keine Werbung machen, aber kannst ja mal hier schauen.
     
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hardware für WLAN Surfen???

    danke schonmal :)
     
  5. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Hardware für WLAN Surfen???

    Huhu,

    wir haben den BAsisanschluss von der Telecom (15,95) und oben drauf einen 2.000 DSL WLAN Anschluss (26 Euro) von GMX. Darin enthalten ist eine Internetflatrate und Interntelefonie.

    Vorteil: Bei der Telecom bezahle ich nur den Anschluss. Alle Gespräche die ich führe laufen über das I-Net und hier bezahle ich je Minute 1 Ct., ausnahme sind hier Gespräche zu I-Telefonieteilnehmer, die sind umsonst.

    Bei Vertragsabschluss konnte ich mir einen Router aussuchen. Mittlerweile scheinen WLAN-Router schon Standart zu sein. Meiner hatte 29,95 gekostet, war mit WLAN versehen (mit EIn- und Ausschaltknopf am Gerät) und USB-Ports. DU solltest darauf achten, dass WLAN direkt am Gerät angeschaltet werden kann, dann kannst du dir das mit dem Telefon oder verkabeln sparen.

    Liebe Grüße
    Juli
     
  6. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hardware für WLAN Surfen???

    Und wenn Du noch Fragen hast, dann unterhalt Dich Montag mit Björn. Das ist ja sein Job. ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...