Harausfall

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von tanja31, 8. August 2002.

  1. Hallo Petra,

    heute bin ich zum erstem Mal "dabei" und super begeistert von dieser webside. Zu meiner konkreten Frage habe ich aber leider keine Anworten gefunden......
    Meine 9 Monate alte Tochter Philina ist eigentlich nicht krank, aber trotzdem mache ich mir (wahrscheinlich viel zu viele) Gedanken über ihre Harre. Nach der Geburt hatte sie relativ viele Haare die sie mit ca. 3 Monaten alle verlor. Nach einer starken Milchschorf-Phase wuchsen sie dann wieder. Jetzt, wo der Kopf endlich wieder mit Haaren bedeckt ist, verliert sie an der linken und rechten Kopfhälfte wieder die Haare bzw. ist schon wieder kahl. Ist es normal, daß die Haare nochmals ausfallen können oder hat sie evtl. eine Mangelerscheinung? Muß ich irgendetwas tun?
    Ich warte gespannt auf Antwort und sage - 1000-Dank im voraus!

    Liebe Grüße Tanja
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tanja,
    willkommen im Forum :bravo:
    Hoffe, du wirst hier noch viele Antworten finden :jaja: .
    Kann es sein, dass Philina gerade auf diesen Stellen viel liegt?Und/oder sind die Haare öfters verfilzt?Dies könnten Gründe sein, dass sie etwas schneller ausgehen als an anderen Stellen.Dagegen wirst du leider auch nicht viel machen können, denn mit 9 Monaten hat Philina ja schon ihren "eigenen Kopf" und schläft vermutlich, wie es ihr an liebsten ist :eek: .
    Solltest du dir aber dessen unsicher sein und der Haarausfall immer mehr werden, und sich auch auf andere Bereiche ausbreitet, so würde ich evtl. einen Mangelerscheinung in Betracht ziehen und beim Arzt eine Blutentnahme zur Gewissheit durchführen.

    Liebe Grüße,
    Petra :-o
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...