Handy: Mitgelieferte Programme - Apps - löschen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Irrlicht, 12. April 2015.

  1. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Huhu,

    nun habe ich mein S3 seit einigen Wochen und komme gut damit zurecht.
    Was mich extrem annervt, ist die Tatsache, daß man total viel Programmschrott drauf hat - ich hasse nach wie vor das Wort "App" 8O :umfall: -, den manche sicher gern nutzen und auch nicht für Schrott halten. Ich aber brauche keine zig Google-Zusatzprogramme oder die blöde Dropbox oder "Hangouts" (was ist das eigentlich?) und möchte die daher weder haben noch ständig Aktualisierungen über mich ergehen lassen müssen.
    Die Aktualisierungen kann man deaktivieren, habe ich gesehen. Aber die Programme kann man nicht deinstallieren. Und das finde ich eine Frechheit :bruddel:
    Ich habe mich mal quer durch einige Kommentarecken gelesen, viele regen sich drüber auf. Es ist ein Diktat. Ich möchte schon gern selbst entscheiden, was ich installiere / installiert haben möchte und was nicht.
    Kann ich mir die Speicherfresser vom Hals schaffen - und wenn ja, wie?

    Bin mal gespannt, wie Ihr das seht und vor allem, ob Ihr Tips habt. Und ja, Herr Eisbär :mischa: :cool: -, ich bin sicher, bei Apple gibt's das alles nicht :hahaha:

    :winke:
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Handy: Mitgelieferte Programme - Apps - löschen?

    Ich hab ein S4 mini und hab die alle deinstalliert. Auch die meisten google-Sachen.
    Einfach im Menü (unten rechts, da sind sie alle drin), dann lange auf die dementsprechende App drücken bis es einmal vibriert und nach oben in das 'Deinstallieren'(Mülleimer)-Symbol ziehen.

    :winke:
     
  3. Xoland

    Xoland Ein Mann für alle Fälle

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    NRW
    AW: Handy: Mitgelieferte Programme - Apps - löschen?

    Hi, die Antwort lautet "JA, man kann sie entfernen"

    Allerdings:

    Man muss sein Handy "rooten" und damit ist jegliche Gewährleistung sowie Garantie weg.

    Das Handy hat mehrere Speicher, auch wenn du ein Handy kaufst mit 16GB hat das Handy einen sogenannten SD-Speicher sowie einen NAND Speicher. Auf dem SD-Speicher wo Daten, Bilder, Apps ect. gespeichert werden, hast du uneingeschränkten Zugriff. Anderes als auf den NAND Speicher, wo das eigentliche OS und System-Apps enthalten sind. Da hast du nur Rechte zu lesen. Bei einem S3 ist das rooten recht einfach und man kann dies auch vollständig zurück spielen. Allerdings zählt das dein Handy in einem geschützten Speicher die Anzahl der root-Eingriffe mit. Das bewirkt bei einer Fehlfunktion des Handy das "gerrotet" ist oder war, dass man keine Garantieansprüche mehr hat.

    Im Gegensatz zu Appel hast du aber das Recht mit deinem Gerät machen zu dürfen was DU willst. Das Bedeutet: Es zu rooten ist NICHT illegal. Wenn du auf einem Appel-Fon ein Hack einspielst, ist das ein illegaler Eingriff, zumindest laut AGBs, was allerdings vor Gericht schon mal anders aussah.

    Wenn du mehr wissen willst und welche Gefahren dadurch entstehen, kannste dich ja nochmal melden.

    Lesestoff: Rooten JA/NEIN
    Vor- & Nachteile
    Pro & Contra

    Gruß, Xoland

    PS: Ohne Root, kannste die meisten Apps aber deaktivieren! Dann sollten auch die Aktualisierungen weg sein! ;) Wirklich löschen kannste sie aber nicht!
     
  4. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Handy: Mitgelieferte Programme - Apps - löschen?

    Vielen Dank *wow* - was es alles gibt. Ich wußte nicht, daß Rooten illegal sein kann. Das heißt, die Anbieter dürfen einem aufzwingen, was sie wollen, und wenn man das nicht will, ist es illegal? 8O Ganz schön heftig.
    Ich werde dann mal deaktivieren. Das geht dann offenbar so, wie Vivi gesagt hat? Ich habe auch schon die Option "deaktivieren" bei den einzelnen Apps gesehen. Das müßte dann ja reichen.

    Danke - und jetzt geh ich mal in Deinem Whatsapp-Fred lesen :cool:

    :winke:
     
  5. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Handy: Mitgelieferte Programme - Apps - löschen?

    Ach, gut! Mich nerven die auch alle total, aber ich habe mich noch nicht zum deaktivieren aufgerafft. Jetzt pack´ ich das auch mal an :winke:!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...