Haftpflichtfrage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elchen, 29. August 2012.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Eileen hat sich vor 4 Wochen oder so ein Samsung Galaxy gekauft.
    Heute hatte sie es auf der Terrasse auf dem Tisch liegen. Ihr Freund wollte es weglegen und dabei ist es ihm aus der Hand geflutscht und auf die Fliesen geknallt. Nun ist das Display kaputt.
    Ist das ein Fall für seine Haftpflicht oder hat Eileen Pech, bzw. er?
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haftpflichtfrage

    Wenn er nicht bei euch im Haushalt wohnt, soll er es seiner Versicherung melden. Das dürfte ein Haftpflichtfall sein.
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Haftpflichtfrage

    Nein, er wohnt nicht bei uns! Dafür hab ich nun hier 2 wütende junge Leute sitzen. Er ärgert sich über seine Trotteligkeit und sie heult weil das teuere Handy kaputt ist.
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haftpflichtfrage

    :winke:

    :hahaha:
    So ähnlich hab ich quasi meinen Mann näher kennen gelernt.
    Der war nämlich "nur" ein Arbeitskollege und hat sich in der Mittagspause, in der wir uns mit anderen zum Milchkaffee trafen,
    ungefragt mein Handy genommen, das vor mir auf dem Tisch lag, um es sich anzusehen. Das ging ganz schnell und dann lag es in meinem Milchkaffee und ging unter.

    Seine Haftpflicht hat das natürlich bezahlt, weil ich ihn nicht dazu aufgefordert habe, es zu nehmen oder ähnliches.

    Die Versicherung wollte das Handy allerdings haben, das war ja auch kein Problem. Es ging später sogar wieder, aber da ich meinen Kaffee mit Zucker trinke, haben die Tasten sehr merkwürdige Geräusche von sich gegeben und das Display hatte innen Kaffeeflecken.

    Hilft dir das weiter?

    LG
    Heike
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Haftpflichtfrage

    Danke Heike, das hilft sehr weiter.
    Da wird Mike ja erleichtert sein dass er nicht von seinem Lehrlingsgehalt ein neues Handy kaufen muss. Rechnung hat Eileen ja auch noch und das kaputte Handy können sie gerne haben.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haftpflichtfrage

    sie darf es ihm nur nicht geliehen haben dann geht das schon :bussi:
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Haftpflichtfrage

    Ne, nicht geliehen. Er hat es nur so vom Tisch genommen und weiss nicht mal mehr warum! :umfall:
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haftpflichtfrage

    tja... wie so viele 1000 unbewußte Sachen die wir am Tag so treiben... 999 mal gehts gut ....

    shit happens, wie es so schön heißt. Aber dafür habt ihr ja die Versicherung. Ich weiß nur dass die Versicherung keine Sachen ersetzt die leihweise überlassen werden und dann demjenigen kaputt gehen.

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...