Hätte da mal ne Breifrage...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Katj3, 2. Oktober 2010.

  1. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    erst mal hier unser Essensplan :

    19.30/20.00 Uhr: Flasche( Aptamil 2) ca. 150 ml

    manchmal : zwischen 24.00 - 3.00 Uhr ne Flasche: 100ml ( die hätten wir sehr gerne weg:rolleyes:)

    6.00/8.00 Uhr : Flasche 180ml

    manchmal wenn sie bei der Flasche davor wenig getrunken hat bekommt sie um 10.00 Uhr noch was... Flasche oder Obst oder Keksebrei

    11.00/12.00: Mittagessen 190gr. + Öl und ein bißchen was von unserem Essen

    15.00/16.00 Uhr: Flasche 100 ml

    18.00 Uhr Brei halbe Portion + bißchen Obst


    So da L.uana jetzt 8 Monate alt ist uns sie wieder super Löffelkost isst denke ich wäre es sinnvoll den OGB einzuführen.
    Nun meine Frage ist welche Sorte geb ich ihhr den wann??

    Abens bekam sie am ANfang von Milupa Bio Haferflocken mit Folgemilch angerührt.
    Da ich den nirgends mehr finde hab ich ihr jetzt von Alanatura den Hirse Getreidebrei gekauft dere wird aber mit Wasser angrührt.
    Ich hatte aber auch schon von Aptamil den Grießbrei.

    Welchr Brei ist den sinnvoll Abends zu geben und welcher Mittags??

    Muss ich mich immer daran halten oder kann man dann auch mal tauschen??

    Ich hab für Abnends spezielle "Gute Nachte Breie" gesehen. Ist das gut oder nur geldmacherei??

    Hab auf Ute´s Seite schon fleißig nachgelesen bin aber nicht ganz dahinter gekommen wann welchen Brei, man kann die selben Sorten mittag und abens verwenden??
    Liegt der Unterschied dann nur am Obstgehalt im Brei?

    Och mensch, ich mach mir wahrscheinlich schon wieder viel zu viele Gedanken...:umfall:

    Sorry....

    Was eigenet sich den so für zwischenndurch in dem Alter?
    L.uana hat ja immernoch keinen Zahn:ochne: und bei den Keksen/Zwieback steht daruf AB dem ERSTEN ZAHN....

    LG und Danke...
     
  2. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: Hätte da mal ne Breifrage...

    :winke:,

    ich glaub für die Eisenaufnahme ist es wichtig, dass Du zwei milchfreie Mahlzeiten hintereinander fütterst. Wenn Du also mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Fett-Brei gibst, dann nachmittags Getreide-Obst-Fett-Brei (mit Wasser angerührt). Dann hast Du zwei milchfreie Mahlzeiten am Stück.

    Liebe Grüße
    Alex
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hätte da mal ne Breifrage...

    Hm - o.k.... Und die Breisorte ist Wurscht???
     
  4. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: Hätte da mal ne Breifrage...

    Sorry, grad auf dem Schlauch steh???

    Ach ja, und wegen Keksen/Zwieback und so... mein Sohn hat sehr spät seine ersten zwei Zähnchen bekommen (und hat mit 10 1/2 Monaten immer noch nicht mehr:umfall:) - und ich hab ihm auch zahnlos Zwieback/Kekse zum Dranrumlutschen gegeben und die Kauleiste ist auch ohne Zähne sehr hart, so dass die Kleinen dran rumnnagen können.

    :winke:
     
  5. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hätte da mal ne Breifrage...

    Na ob Grieß, Haferflocken oder doch Reisflocken??? Oder was es nichht alles gibt?

    Dachte vielleicht es eignet sich die eine Sorte besonders gut für Mittags und die andere für Abends ;-) ??

    Ja, geb ich auch manchmal nen Zwieback oder so aber hab immer so Angst:rolleyes: wenn sich da n größeres Stück lösen würde:heilisch:
     
  6. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: Hätte da mal ne Breifrage...

    Ich glaub, das ist ziemlich egal. Musst halt auch schauen, was ihr schmeckt.

    Klar, bei größeren Zwieback-Stückchen muss man schon schauen, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass mein Sohn zu große Stücke ausspuckt. Mittlerweile versucht er auch mal, größere Bröckchen zu kauen und mit etwas Anfeuern klappt das auch ganz gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...