Hähnchen-Geschnetzeltes mit viiiieeeeeeeel Gemüse

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Luzi, 21. Oktober 2003.

  1. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    Das habe ich gestern abend gekocht, war total lecker!
    Das Rezept habe ich von meiner Ernährungsberaterin, probiert es doch mal aus!!! Das Fleisch hätte nach meinem Geschmack gar nicht sein müssen. Ich habe alles im Wok gekocht!

    3 Hähnchenbrustfilets (400 g)
    300g Champions, 400 g Möhren, ca 300g Lauch, 1EL Butterschmalz,
    Salz, frisch gem. Pfeffer, Paprikapulver, 75 ml Gemüsebrühe (Instant),
    1 EL Zitronensaft, 1-2 EL heller Soßenbinder, 150 g Saure Sahne (10% Fett)


    Hähnchenbrustfilets in breite Streifen oder Würfel schneiden.
    Champions putzen und in Scheiben schneiden, Möhren putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.Lauch längs halbieren, waschen und klein schneiden

    Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Fleischstücke darin anbraten, mit Salz Pfeffer und Paprika würzen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.


    Lauch und Champions unter Rühren andünsten, Möhren dazugeben und mit andünsten, mit Salz Pfeffer und Paprika würzen. Brühe und Zitronensaft dazu geben. Das Gemüse bei schwacher Hitze ca 5 min garen.

    Gemüsefond mit Soßenbinder andicken. Hähnchenfleisch zugeben,nohmal erhitzen, Saure Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.


    Ich habe noch frische Petersilie und Schnittlauch darüber gestreut.
    Wir haben Reis dazu gegessen!!
    Das ganze hat 229kcal.(ohne Reis)
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habs ausprobiert! Es war superlecker! :bravo:

    Nur war bei mir nach 5 Minuten kein Gemüsefond mehr da, den ich hätte andicken können. :D

    Aber sogar Marie hat eingeschaufelt was nur reinging. :jaja:

    Liebe Grüße

    Silvia
     
  3. Hallo,

    Hab' auch wieder einmal gute Vorsätzte fürs neue Jahr und dein Rezept hört sich nicht schlecht an. Es wird sicher auch mit Tiefkühlchampgignons funktionieren, oder.
    Nur eine Frage noch: für wie viele Personen ist es gedacht?

    lg

    GAbi
     
  4. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    Hi Gabi!!!

    Auf dem Rezept steht leider keine Personenangabe!!!!
    Ich denke das es aber für 4 Pers. reicht, Du machst ja sicher noch eine
    Beilage dazu!!!
    Tiefkühlchampions sind bestimmt auch ok, ich nehme immer frische!!!

    Lass es Dir schmecken!!!

    LG
    Manu
     
  5. Hallo Manu,

    danke für deine Antwort, glaube auch, dass es für vier reichen müsste; da mein Mann aber doch etwas mehr isst und Mäxchen auch zeitweise guten Appetit hat, werde ich für uns drei aber die angegebene menge machen; man kann den Rest ja einfrieren.

    lg

    Gabi
     
  6. Das hört sich seehr lecker an& ich werde das sicher auch mal ausprobieren!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...