Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Eve, 16. September 2008.

  1. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Bitte! :winke:

    Hab ich noch nie gemacht oder gegessen; aber schon viel von gehört.
    Ich glaub das würde mir schmecken :jaja:

    Ich nehm vegetarische Varianten, aber auch was mit Hackklößchen drin; so für den Mann des Hauses :-D

    Ich glaub ja, dass es nicht allzu schwer ist, aber ein paar Ansätze hätt ich schon gern. :)

    Daaanke! :winke:
     
  2. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Habe ein megaleckeres Rezept für Überbackene Schmorgurken:

    2 Schmorgurken (je nach Größe, evtl. auch mehr) schälen, halbieren und entkernen
    - in eine ofenfeste Form legen
    500g Schweineschnitzel in Streifen schneiden, 1 Knobizehe dazu pressen, mit 2EL Öl Zitronenschale, Salz, Pfeffer und 1-1,5 EL Gyrosgewürz mischen.
    -

    -ein Bund Lauchzwiebeln in Ringe schneiden
    - Fleisch in einer Pfanne anbraten, Lauch dazugeben-
    -1/4 L Wasser, 1TL Gemüsebrühe, 100ml Sahne einrühren und aufkochen

    -Gyros in die Gurken verteilen
    - 100g Feta zerkrümeln und mit 75 ger. Gouda mischen auf die Gurken geben

    45min bei 175°C Umluft backen!!!

    Fand es total lecker, sogar Merit hat ordendlich zugeschlagen.
     
  3. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Aha, das klingt ja auch nicht schlecht :jaja:
    Danke. Wird abgespeichert. :)

    Noch jemand ein Rezept? So klassisch als Pfannengericht?

    :winke:
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Als Beilage.

    Gurken schälen und entkernen,
    in dicke Scheiben schneiden,
    mit Schinkenwürfeln anbraten,
    mit Sahne angießen und 20 min im Topf schmoren.
    Nach Belieben mit Dill würzen.

    Aber ich finde, man könnte sich auch ohne den Dill schon dran rund und fett essen...

    Salat
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Ich kenne es nur so (interessant die anderen Rezepte...)

    ca. 350-500 g gemischtes Hackfleisch (je nach Vorlieben für Fleisch oder mehr Gemüse..) mit einer Zwiebel in der Pfanne krümelig und etwas kross anbraten. Dann die gewürfelte entkernte Gurke zugeben, erst mal ohne weiteres Wasser etwas mitbraten lassen.
    Dann ca. 400 ml warmes Wasser oder eine leichte Brühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, mildem Paprika, Currypulver und etwas Muskatnuss. Umrühren. Dann ca. 30 min mit geschlossenem Deckel schmoren lassen. Evtl. noch etwas andicken.
    In der Gewürzvariante Curry passt Reis gut dazu. Man kanns genauso gut ähnlich wie nen Braten würzen, dann passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpü gut.
    Geht auch leidlich gut mit Zucchini, darf man dann nicht so lang schmoren.
    Schmorgurken sind die einzige Variante wie ich meinen Sohn zum Gurkenessen bringe;)
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Hi,

    ich hab nur ein Rezept ohne Mengenangaben:

    Hack und Zwiebeln anbraten
    entkernte, geschälte und in Würfel geschnittene Schorgurken dazu
    schmoren bis die Gurken weich sind
    Gemüsebrühe dazu
    vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen
    1 Becher saure Sahne hinzu

    hmmmmmmmmm. lecker.

    Liebe Grüße
     
  7. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    Danke Euch :bussi:

    Ich mach das wohl am Wochenende mal.
    Ich glaub ich nehm aus allen Rezepten was mit :)

    :winke:
     
  8. AW: Habt Ihr mal ein Schmorgukenrezept für mich?

    hallo. hier meine Variante.
    Speck anbraten, danach Zwiebeln, bis sie glasig sind. dann Schmorgurken/Landgurken geviertelt hinein und mitschmoren. nach einiger Zeit Wasser hinzu, bis die Masse bedeckt ist .Salz, Pfeffer, Tomatenketchup, Tomatenmark dazu und ca. 15min köcheln lassen. dann mit einer Mehlschwitze andicken. am besten schmeckt ist, wenn die Schmorgurken gut durchgezogen sind. ich koche immer am Tag vorher ;o).hmm, bekomme auch mal wieder Lust :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...