Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Bianca, 10. Dezember 2014.

  1. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    im Schrank?? :umfall:

    Auf Bitten und Betteln meiner Tochter hab ich grad tatsächlich mal nach "Violetta" Konzert-Tickets in München geschaut. :rolleyes: Meine Tochter liebt diese Serie und singt alle Lieder auf Spanisch mehr oder weniger perfekt :hahaha: mit. Und ständig kommt die Werbung für dieses Konzert im März.

    Die meisten Sitzplatztickets kosten um die 150 € pro Person oder auch mehr ... diese Serie ist scheinbar so erfolgreich dass diese Preise bezahlt werden. Es gibt nur noch vereinzelt weit hinten Karten was ich so gesehen hab. :umfall:Die kosten dann nur 107 €. Sogar ein zweiter Zusatztermin wurde bekannt gegeben.

    So viel kosten ja nichtmal die Tickets für richtige Showgrößen - oder ich bin zu alt und war zu lange auf keinem Konzert. :umfall:
     
  2. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    :umfall: das ist ja der Hammer!!!

    Ich kenn die Serie von meiner Nichte aus Italien da ist das auch der totale Hype.

    Puh...aber 150€ x2 das ist heftig.
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    Die Ticketpreise sind über die Jahre stetig gestiegen u. solche Preise mittlerweile normal.

    So hab ich zB. 1995 für Bon Jovi 1. Reihe 55DM bezahlt. Heute kostet ein Ticket knappe 300€ im Diamond Circle.
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    Ich wusste dass die Serie recht erfolgreich ist - aber so erfolgreich dass diese Preise verlangt werden ... das überstieg dann doch mein Vorstellungsvermögen. :sagnix: :oops:


    Wahnsinn ... ja, ich glaub echt ich war zu lang auf keinem Konzert mehr. :oops: Irgendwie wird ja alles teurer ... aber wer kann sich denn sowas noch leisten. :nein:
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    Wir gehen im Januar zu Queen für je 85€. Grönemeyer im Mai kostet ähnlich. 150€ wäre mir auch definitiv zu viel. Das ist der Preis für ACDC.
     
  6. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    ACDC hatte ich für 72 Euro....

    Und hier ist Violette auch total gefragt, aber München ansich ist schon zu weit und zu teuer und zum Glück kommen da erst gar keine NAchfragen auf.
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    München an sich wär schon machbar, wir waren schon öfter mal übers WE da, es ist unsere zweite Lieblingsstadt (nach unserer Heimatstadt). :herz:

    Aber A. ist eigentlich nicht sehr anspruchsvoll und hat gsD gleich eingesehen dass diese Karten einfach viel zu teuer für uns sind. Sie bekommt jetzt die DVD "Violetta live in Concert" - ist sicher auch schön (obwohl ich ihr das Erlebnis mal gegönnt hätte). :)

    Und mir fällt grad auf dass ich auf dem letzten "richtigen" Konzert noch zu DM-Zeiten war. :oops: Damals (kurz bevor wir die Kinder bekommen haben) haben wir für AC/DC, Grönemeyer, Westernhagen oder Bon Jovi Karten nicht mehr als 70 DM für eine Karte bezahlt. Tja *seufz* - DIE Zeiten sind eindeutig vorbei. :)
     
    #7 Bianca, 11. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  8. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Haben die noch alle Tassen ... (Konzerttickets)

    Wir haben voriges Jahr für Frei Wild. Je ca. 50€ bezahlt..
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...