Habe mein Baby heute nacht nicht gehört

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von agneska, 10. Februar 2012.

  1. Hallo Zusammen,

    ich habe heute nacht mein Baby nicht gehört und fühle mich nun furchtbar schlecht. Meine Tochter ist nun 18 Tage alt und kam vor 4 Tagen nach Hause. Sie ist ein Frühchen, geboren in der 35 SSW und war 2 Wochen auf der Neonatologie. Ich bin seit über einer Woche krank, habe Fieber und Husten. Ich bin alleinerziehend und meine Schwester hilft mir in den Nächten jetzt wo es mir nicht gut geht, nur leider ist sie seit gestern früh auf einem Seminar, dass sie nicht verschieben konnte. Meine Kleine schläft neben mir in ihrem eigenen Bettchen. Gestern als sie geschlafen hat, was sie die meiste Zeit des Tages tut, habe ich mich auf den Sofa gelegt und wollte mich nur kurz 5 Minuten ausruhen. Das war um 18 Uhr. Danach weiß ich nichts mehr. Ich bin erst heute morgen um 9 Uhr wieder aufgewacht. Ich habe keinen Ton gehört, die ganze Nacht und den ganzen Abend nicht. Heute um 9 dann bin ich aufgewacht, wußte gar nicht so recht wo ich war und bin gleich erschrocken ins Schlafzimmer geeilt. Da lag die Kleine in ihrem Bettchen mit offenen Augen und gab keinen Muks von sich. Sie war denke ich total erschöpft. Normalerweise bekommt sie alle 3 Stunden 1 Fläschen, das ist noch der Rhythmus vom KH. Habe ihr dann gleich ein Fläschen gemacht, das sie natürlich auf einen Zug leerte. Nun liegt sie unter ihrem Trapez und alles ist wie immer. Würdet ihr zum Arzt gehen? Sie hat keine Anzeichen von Austrocknung und jetzt nach dem Essen ist sie auch nicht mehr apathisch. Ich schäme mich so und habe nun Angst, dass man mir mein Kind wegnimmt, wenn ich das dem Arzt erzähle.
    Wird sie einen Schaden davontragen? Sie ist doch noch ganz klein und ich habe sie im Stich gelassen. Wird sie je Urvertrauen aufbauen können oder habe ich nun alles zerstört?
    Fühle mich zum sterben elend.
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Habe mein Baby heute nacht nicht gehört

    Ist passiert, war doof, nichts Schlimmes geschehen. Abhaken, vergessen.

    Wenn die Menschheit dermaßen zerbrechlich wäre, wären wir schon alle ausgestorben.

    Salat
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Habe mein Baby heute nacht nicht gehört

    Also ich denke mal, wenn sie richtig doll geweint/geschrien hätte, hättest du das gehört.

    Ansonsten unterschreib ich mal bei Frau Salat :p
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Habe mein Baby heute nacht nicht gehört

    Du brauchst deswegen keine Angst vorm Jugendamt haben. Das Jugendamt nimmt nicht einfach Kinder aus ihrem Zuhause und von der Mutter weg. Das Jugendamt ist aber der richtige Ansprechpartner, wenn du Sorgen und Nöte hast, die Versorgung oder Erziehung deines Babys betreffend. Du solltest schauen, dass du dir Hilfe suchst, wenn du Gefahr laufen solltest, zu krank oder erschöpft zu sein :). Das zeigt nämlich, dass du dich gut um dein Kind sorgst :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby nicht schreien gehört

    ,
  2. baby nicht gehört

Die Seite wird geladen...